Direktes Mailen von Word-Dokumenten

  • Hallo!
    Gibt es eine Möglichkeit (einen Trick) direkt von Word(Word2000) heraus eine Mail via TB zu versenden, eben so, wie es zwischen Word und OE funktioniert?
    Aber ohne den Text umständlich zu markieren oder hin und her kopieren zu müssen?
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gerd.

  • Ah ja, das geht? Ich kenne bei Word nur den Menüeintrag


    Datei/Senden an/Mailempfänger (als Anlage)


    und das funktioniert bei mir wunderbar.


    Wie sollte denn das normalerweise mit Word und OE funktionieren?


    Neugierige Grüße


    Heiggo

  • Genauso ist das.
    Und genauso etwas suche ich, nur eben mit TB satt mit OE.
    Aber es scheint da keine "echte" Lösung zu geben. Ich möchte Word-Dokumente eben nicht als Attachment abschicken.
    In Word erscheint der Knopf "Neue E-Mail Nachricht" grau, sobald TB als Std-Mailprogramm eingerichtet ist.
    Damit wird man wohl leben müssen...Schade.

  • Ach sooo... aber ich denke mal, man gewöhnt sich daran, das nicht alles so funktioniert, als würde man nur auf MS-Produkte, die weitestgehend aufeinander abgestimmt werden, zugreifen.

  • Hallo Gerd Müller,


    nicht, dass Sie da etwas verwechseln. Wenn mit Word direkt eine E-Mail erstellt wird, dann wird Word lediglich als HTML-Editor benutzt. Das Ergebnis ist eine E-Mail im HTML-Format - kein Word-Dokument. Spezifische Dinge wie die Gliederung usw. gehen dabei verloren.


    Wenn Sie hingegen ein Word-Dokument als Anhang verschicken, z.B. über die von Heiggo erwähnte Funktion Datei/Senden an/Mailempfänger, wird hingegen das Worddokument als solches verschickt. Und das funktioniert auch mit dem TB, direkt aus Word heraus.

  • Oh je, so tief wollte ich gar nicht einsteigen... aber nun... ich hasse derartige Mails. Vor allem dann, wenn diese aus Word 2003 mit massig Formatierungen erstellt wurden um diese dann via Outlook zu versenden. Alles was ich sehe ist dann ein desolat formatierter Text, dass mir das Grausen kommt. um Glück ist das ganze noch lesbar.
    Tja, so ist das mit den allgemeinen Standards im Gegensatz zu den etwas typischen und eigenständigen 'MS-Standards'
    Doof nur, wenn man als Absender nie wirklich zu Gesicht bekommt, was beim Empfänger wirklich ankommt.