Gesicherte Mails lassen sich nicht wieder einbauen

  • Hallo,


    mein PC ist abgestürzt. Jetzt will ich meine gespeicherten mails wieder einfügen und er nimmt sie einfach nicht an.
    Manche der gespeicherten haben das Thunderbird-Symbol "Vogel mit Brief", andere haben das Kästchen mit 6 bunten Punkten.
    Ich lade sie in das Verzeichnis Name/Anwendungsdaten/Thunderbird/.....mail aber er liest sie einfach nicht.
    Die alten aus Outlook Express, den ich bis Dez. 05 hatte, hat er problemlos importiert, die vor paar Wochen gespeicherten von Thunderbird (also die eigenen will er nicht).
    Frage 2:
    Wo speichert Thunderbid die Adressen/Kontakte und wie kann ich die re-importieren?


    Wer hat Ideen dazu?


    Liebe Grüße und schönen Gruß


    Winfried


    P.S. Ist vielleicht schon mal hier gefragt worden, aber ich habs auch über die Suche nicht gefunden.

  • Hi Winfried, willkommen im Forum!


    Da müsste man wissen, wie du die Mails gesichert hast. Wenn es sich um *.eml-Dateien handelt, benutze die Erweiterung AutoSave für den Import. Damit lassen sich einzelne und auch mehrere/viele *.eml-Dateien gleichzeitig exportieren und importieren.


    Zu Frage 2:
    Die Adressbuchdatei heißt "abook.mab". Eine gesicherte abook.mab kannst du einfach an die entsprechende Stelle im Profil zurückkopieren, wobei eine dort vorhandene (neue, leere) überschrieben wird.


    Näheres zum Profil und seinem Inhalt erfährst du in:
    Profil-Verzeichnis
    Profil-Dateien


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Sünndogskind_2,


    schönen Dank für die prompte Antwort. Ichwar mit meiner Kindersambagruppe zum 11.11. in Köln und da hat es bei mir jetzt etwas gedauert, bis ich lesen konnte!


    Meine gesepeicherten Dateien haben die Endung .sbd


    Ich habe /gestern und heute morgen meine 2. Festplatte zur Sicherung in Betrieb genommen und da in einem neu installierten Thunderbird die mails unter Local Folders ablegen können. Jetzt könnte ich die wichtigsten auf den Server schicken und mit der "eigegtlichen" Festplatte runterladen und dann häte ich sie in meinem Allagsverzeichnis. Ist natürlich umständlich. Und ich kann die wichtigsten einfach ausdrucken... Also ist nicht allzu viel angebrannt, nur die letzten Tage fehlen, eigeene Dummheit.


    Aber in das Verzeichnis von Thunderbird kriege ich sie eben nicht importiert, bzw. zwar importiert und er liest sie nicht und fügt sie nicht ein.


    Die von Dir genannte Endung .eml sagt -leider- gar nichts.


    Auf das Adressenverzeichnis werde ich jetzt verstärkt schauen und fleissig speichern.


    Und nach Auto Save werde ich auch bald mal schauen!


    Herzlichen Dank für deine Antwort!!!


    Liebe Grüße


    Winfried