Konto muss neu eingerichtet werden

  • Hallo!


    Ich, besser gesagt meine Freundin, hat ein Problem. Und zwar verschwindet bei ihr in unregelmäßigen Abständen ihr Konto und alles ist "weg". Natürlich hab ich schon nen bissl gelesen und weiß auch, dass es nicht wirklich weg ist bzw. die Emails noch da sind und wie ich die wiederherstellen kann.


    Beim Virenprogramm ist der Ordner mit den Profilen schon rausgenommen und auch sonst ist nichts aktiv bzw. wurde durchlaufen gelassen, so dass es dadurch hätte gelöscht werden können.


    Ich selbst hatte das Problem einmal, ist aber nun seit längerem behoben. Ich finde es halt auch merkwürdig, dass es bei ihr so oft ist, obwohl sie Sicherheitstechnisch die selben Programmen und Einstellungen verwendet wie ich.


    Hat vielleicht noch jemand Ideen, woran das liegen kann bzw. was man dagegen tun kann?

  • Hallo atreyu,


    schon mal hier nachgeschaut?


    http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/faq1.5/#antivirus_mbox


    wenn du geschrieben hättest welchen Virenscanner du einsetzt, hätte ich dir auch gleich noch sagen können ob es dafür schon eine bebilderte Doku gibt...
    Momentan habe ich auf meiner Seite McAfee, Antivir und Kaspersky dokumentiert (weitere werden folgen, soweit Zeit und Testversionen vorhanden sind)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • sorry, wenn ich jetzt erst schreibe.


    Sie nutzt AntiVir. Wie gesagt, hab eigentlich schon alles an Pofilen und soweiter im Virenscanner raus genommen. Hab jetzt bei ihr AVG installiert und antivir deinstalliert, da TB ja ganz gut mit AVG arbeiten soll. Mal sehen, wie es jetzt funktioniert.


    Werd mir trotzdem nochmal die Seite anschauen.

  • Zitat von "atreyu"


    Hab jetzt bei ihr AVG installiert und antivir deinstalliert, da TB ja ganz gut mit AVG arbeiten soll.


    Jeder Virenscanner arbeitet gut mit TB zusammen, wenn man ihm das Scannen des Profilverzeichnisses verbietet. Mit AVG gibt es auch Probleme wenn man das "vergisst". Nur so als Hinweis. Es gibt aber meines Wissens noch keinen der eine verseuchte Mail aus einer Mbox-Datei heraus löscht, ohne die Mbox-Datei zu beschädigen oder gleich mit zu entsorgen. Es gibt auch Virenscanner, die die Prefs.js nicht so gern haben. Ein Grund mehr darauf zu achten, das Profil-Verzeichnis vom Scannen auszunehmen (sowohl vom OnDemand-Scan als auch von normalen Scan-Vorgängen)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro