Screenshots in Emails

  • Hallo zusammen,


    in Emails eingestellte Screenshots mit diesem Programm haben bei mir immer einen dunkelblauen Hintergrund. Wie kann ich diesen Hintergrund in einen hellen Hintergrund ändern, wie er bei in Foren eingestellten Screenshots erscheint?


    Freundlichen Dank
    Gerhard

  • Hallo allblue,


    Zitat von "allblue"

    Keine Ahnung, ob es bei deinem Anbieter geht: Wichtig ist, dass man direkt auf das Bild verlinkt, nicht auf eine Seite bei denen, auf denen das Bild erscheint. (Natürlich wollen die das eigentlich nicht ..)


    was meinst du mit "direkt auf das Bild" verlinken? Bei directupload erscheint nach dem Upload ein Link für das Einfügen des Screenshots in Emails. Diesen Link habe ich benutzt mit dem Ergebnis des dunkelblauen Hintergrunds in meiner Email


    Zitat


    Wenn ich mir den genannten Thread zu imageshack durchlesen, lasse ich lieber die Finger davon und suche nach einer anderen Lösung.


    Lieben Gruß
    Gerhard

  • Na ja wer lesen kann ist klar im Vorteil sage ich immer... wenn du Hotlink for Forums (1) verwendest und nicht einfach den erst-besten Link nimmst, kommt auch keine Werbung. Das Problem ist aber meistens vor dem Monitor zu suchen. Es gibt zu viele Leute die einfach nicht lesen was auf dem Monitor zu sehen ist. Eine Krankheit die offenbar überall verbreitet ist.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Zitat von "Toolman"

    Na ja wer lesen kann ist klar im Vorteil sage ich immer...


    >>> denkende Menschen sind noch mehr im Vorteil


    Zitat

    ... und nicht einfach den erst-besten Link nimmst,...


    >>> Überheblichkeit passt nicht zu einem fairen Umgang miteinander...


    Zitat

    ...Eine Krankheit die offenbar überall verbreitet ist.
    schöne Grüße
    Toolman


    >>> ...und persönlich verletzende Moral schon mal überhaupt nicht!


    Zwar bin ich auch nicht immer frei von dem Genannten, aber ich bemühe mich in der Regel dann, zwischen den Zeilen zu lesen und das Kernproblem des Schreibers herauszulesen oder nachzufragen - oder zu schweigen.


    Gruß
    Gerhard

  • entschuldige, das sollte nicht verletzend rüber kommen... ich fand deine Wertung zu Imageshack nicht ganz richtig - wenn man den "richtigen" Link nimmt wird das Bild dargestellt ohne den lesenden mit Werbung zu nerven.


    :occasion5: War nicht so gemeint. :occasion5:


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Auch bei Directupload nimmt man den "Hotlink" (2. Möglichkeit der 4 angebotenen Linkmöglichkeiten)

  • ärgerlich ist nur, das man zwar sehr schön über die Imageshack-Symbolleiste uploaden kann, aber über paste kommt dann


    so ein Müll:


    <a href="http://img453.imageshack.us/my.php?image=antivir1cp9.jpg" target="_blank"><img src="http://img453.imageshack.us/img453/9131/antivir1cp9.th.jpg" border="0" alt="Image Uploaded by ImageShack Toolbar" title="Image Uploaded by ImageShack Toolbar" /></a>


    Warscheinlich wenn man gerade seine Webseite pflegen möchte oder für HTML-Mails. Zur Not kann man ja alles außer die Linkadresse weglöschen und um die Adresse dann den Img-Button verwenden...
    sieht jetzt aber auch nicht so toll aus und würde dann warscheinlich beim Anklicken wieder Werbe-popups oder Cookies bringen.



    der Code den Imageshack um die Grafik legt ist aber auch nicht so Kompliziert...


    Man kann sich evtl. so etwas auch als Vorlage für Clippings oder Quicktext legen falls man mal den falschen Link erwischt hat und das erst später korrigieren will.


    ich hab den BBCode mal deaktiviert damit man die Code-Unterschiede sieht.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,



    ist schon in Ordnung - vor dem Monitor ist es nun mal ziemlich schwierig, immer die "richtigen" Worte zu finden. Das ist zwar im echten Leben genau so, aber da kann ich mein Gegenüber mit bekommen und direkt nachfragen. Das ist für mich ein nicht zu unterschätzender Gesichtspunkt virtueller Kontakte, den man immer im Hinterkopf haben sollte. Aber da muss man halt öfter nachfragen und antworten.


    Bei meinem Beitrag geht es nicht um nervende Werbung; sondern darum, dass der in meine Email eingestellte Screenshot nicht mit den Originalfarben in der Email erschien, sondern mit dunkelblauem Hintergrund, der schwarze Schrift dann ziemlich unleserlich macht.


    Mehr dazu in meiner Antwort an allblue.


    Lieben Gruß
    Gerhard

  • Hallo allblue,


    gerne hätte ich meine Antworten an Dich und Toolman in einem Beitrag geschrieben, aber ich weiß nicht, wie das umzusetzen ist. Ich hatte diese Frage zwar schonmal gestellt, weiß jedoch nicht mehr, in welchem Thread. Zudem habe ich in Erinnerung, dass ich die Antwort nicht verstanden hatte.


    Vielleicht kann ich nochmals eine Anleitung erhalten. Schon mal herzlichen Dank im Voraus.


    Zitat von "allblue"

    Auch bei Directupload nimmt man den "Hotlink" (2. Möglichkeit der 4 angebotenen Linkmöglichkeiten)


    Diesen "Hotlink" hatte ich genommen und war deshalb auch so verdutzt über den dunkelblauen Hintergrund (siehe auch Antwort an Toolman).


    Lieben Gruß
    Gerhard

  • Hallo Gerhard,


    versuche mal mit der Farbauflösung beim Erzeugen des Screenshots zu "experimentieren" also den Screenshot mal bei 256 Farben machen... wie sieht das Ergebnis dann bei der Mail aus?


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,



    zwischenzeitlich habe ich nochmals einen Screenshot erstellt und mir selbst an eine Alias-Adresse geschickt. Diesmal erschien der Screenshot in der Email als Link und zeigte daher beim Öffnen die Originalfarben. Bei meinem ersten Versuch hatte ich den Screenshot als ganzes Bild eingestellt - möglicherweise habe ich etwas falsch gemacht, kann aber nicht nachvollziehen, was es war. Vermutlich habe ich - ohne es zu bemerken - einen falschen "Hotlink" geklickt. Werde künftig mal genauer darauf achten.


    Vielleicht hat dieser Thread ja dem ein oder anderen Leser bzw. Leserin etwas helfen können.


    Lieben Gruß
    Gerhard