rundmails, massen emails, etc.

  • Hallo bin neu im Forum und fange gleich mittendrin an:
    habe schon diverse rundmails geschrieben, immer schön sorgfältig mit der Hand, 'zu Fuß' sozusagen, und dann auch immer einzeln alle von an auf BCC umgestellt. Mühsam.


    Jetzt habe ich im Adressbuch neue Verteiler erstellt, damit ich spezifisch verschiedene Gruppe anschreiben kann.


    Alles ganz einfach, ABER: wie kann ich automatisch aus diesen Verteilern eine Rundmail schicken, bei der alle Adressaten eine BCC erhalten? Also eine an mich sichtbar, der Rest geschützt...?


    Wenn ich auf VERFASSEN gehe, wird eine massen email erstellt, bei der alle sichtbar sind? muss ich die jetzt wieder alle einzeln umstellen? muss doch irgendwie automatisiert sein...? Nur wie und wo?


    Benutze Thunderbird seit Jahren und will nix anderes mehr, bin auch nicht sehr anspruchsvoll. Nur ein paar Kniffe und Tricks wären hilfreich. Oder der Verweis an eine gut gemachte Erläuterung im Web, denn unter der TB doku steht zu Adressbuch sinnigerweise: an dieser Stelle steht bald mehr...


    liebe grüße,
    axel :D

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Zunächst brauchst du dazu eine Erweiterung nämlich "Contacts Sidebar 0.5":


    Diese erzeugt eine Kontakt-Feld links neben dem Hauptfenster
    In den Einstellungen für diese Erweiterung unter Kontextmenü-Einträge "BCC" aktivieren.
    Dann erstelle für deine Gruppen je ein neues Adressbuch keine neue Liste. Das geht nur im Adressbuchfenster unter Datei, Neu, Adressbuch.
    In der links erschienenen Sidebar klick bitte auf das Pluszeichen neben "Adressbuch". Es muss ein Minuszeichen zeigen.
    Jetzt kannst du im Feld darunter alle Adressbücher anzeigen lassen.
    Wähle eins aus.
    Markiere alle Adressaten (geht leider nicht mit strg+a) indem du das oberste markierst, dann die Umschalttaste gedrückt hältst und den untersten Adressaten markierst.
    Dann machst du einen Rechtsklick und wählst "Verfassen (BCC)" aus.
    Jetzt musst du noch ins An-Feld deine eigene Mailadresse eintragen.


    Ich würde dir empfehlen diese Mails also das Verfassenfenster als Vorlage oder Entwurf abzuspeichern und in einem Vorlagenordner viele Kopien davon machen. Bei jedem Versenden hast du nämlich eine Mail weniger im Ordner.
    Alternativ kannst du sie auch unter "Speichern unter" als Datei abspeichern (wird eine *.eml Datei), jedoch kann TB diese ohne eine weitere Erweiterung nicht wieder zurückholen zum Versenden. Dazu braucht man die Erweiterung "AutoSave".
    Diese installiert gehst du auf den Ordner Lokale Ordner und markierst dort den Ordner Vorlagen, dann auf Datei, Nachrichten importieren und wählst die abgespeicherte Datei aus. Die erscheint rechts im Kopfzeilenfenster. Darauf klickst du doppelt und sie öffnest sich als Verfassenfenster und kannst es bearbeiten und versenden.
    Das ganze erscheint zunächst recht kompliziert ist es aber nicht und man braucht es ja für eine Gruppe nur einmal machen.
    Habe ich die beiden Erweiterungen einmal installiert, brauche ich zum Erstellen einer Vorlage eine halbe Minute.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    5 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Kleine Ergänzung und eine erste Antwort auf meine eigene Frage...


    (wozu der menschliche Geist doch fähig ist, kleine hermeneutische Übung, sozusagen)


    habe die Erweiterung mit dem BCC Button installiert, kann jetzt also problemlos ein ganzes Adressbuch als blind copy verschicken.


    und wieder ein großes ABER: TB scheint probleme mit der Verarbeitung dieses skriptes zu haben, wenn zu viele Adressen im Buch stehen, denn entweder steigt es komplett aus oder braucht ewig, um wieder zu reagieren.


    Außerdem bekomme ich bei zu vielen Empfängern eine Fehlermeldung vom Server.


    Steht das in Verbindung mit dem Versuch, von Providerseite spams zu unterdrücken? Wie kann ich das mit dem provider klären? gibt es für so etwas wie riesen rundmails eine extra Erlaubnis, oder wie läuft so etwas?


    Ihr Profis da draußen, helft...


    liebe grüße,
    Axel aus Berlin

  • allblue ,
    du hast meinen Augen auf die Sprünge geholfen.
    In meinem Theme (walnut) unterscheidet sich die 5 von der 6 von weitem nicht. Habe natürlich auch die 0.6.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Toll so ein Forum. Eine Frage gestellt und dutzend neue Anregungen erhalten.
    Danke, bin jetzt auf dem richtigen Weg. werd ein wenig weiterlaufen...
    schönen tag,
    Axel

  • Zitat von "axelaos"

    TB scheint probleme mit der Verarbeitung dieses skriptes zu haben, wenn zu viele Adressen im Buch stehen, denn entweder steigt es komplett aus oder braucht ewig, um wieder zu reagieren.


    An welcher Stelle genau?


    Die Anzahl der Empfänger ist bei E-Mailprovidern oft begrenzt, such mal bei deinem Anbieter in der Hilfe/FAQ oder evtl. auch hier im Forum.

  • Zitat

    Außerdem bekomme ich bei zu vielen Empfängern eine Fehlermeldung vom Server.


    Steht das in Verbindung mit dem Versuch, von Providerseite spams zu unterdrücken? Wie kann ich das mit dem provider klären?


    Ja, davor hätte ich dich noch gewarnt, dass es bei kostenlosen Konten oft erhebliche Beschränkungen gibt im gleichzeitigen Versenden von Mails (auch die Gesamtzahl täglich kann limitiert sein). Diese Zahl kann schon bei 10 MAils anfangen. Gesagt wird einem das aber nirgends auf der Webseite der Mailprovider.
    Aus Spamgründen sagen die Provider und möchten natürlich damit zum Wechsel in einen kostenpflichtigen Account anregen.
    Ist aber nicht ganz unberechtigt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die provider info.
    allerdings bin ich bei arcor und zahle auch. die beschränkung habe ich als solche noch nicht gefunden, es heißt immer, da wird automatisch ein spamfilter dazwischen geschaltet, aber wie genau das funktioniert finde ich bei arcor nicht.


    wär ja mal interessant, ob das irgendwo im vertrag aufgeführt ist und ob es da richtlinien und ausnahmen gibt...


    danke für die prompten antworten, wie gesagt, bin beeindruckt von der hohen HELFERQUOTE!
    grüße,
    axel : :D

  • Frage mal im Forum von Arcor, die wissen manchmal mehr, was Arcor selbst betrifft.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo und willkommen im Forum.
    Zunächst brauchst du dazu eine Erweiterung nämlich "Contacts Sidebar 0.5":


    Diese erzeugt eine Kontakt-Feld links neben dem Hauptfenster
    In den Einstellungen für diese Erweiterung unter Kontextmenü-Einträge "BCC" aktivieren.


    Hallo,
    habe Contacts Sidebar 0.7 installiert, aber das Kontakte-Feld ist leider nicht da, an was kann das liegen :?:


    MfG
    amerdi

  • Hallo,
    unter Ansicht, Fensterlayout, aktivieren oder F4 drücken.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    danke für den Hinweiß, hatte schon sämtliche Buchstaben und Strg probiert, aber nix ging. :D


    MfG
    amerdi