[Gelöst]TB nach Datenträgerbereinigung extrem langsam

  • Hallo Community,


    habe aus Platzmangel die systemeigene Datenträgerbereinigung von XP gestartet. Unter anderem wurde dort auch vorgeschlagen, nicht mehr benötigte Dateien zu komprimieren.


    Nachdem das erledigt ist, habe ich nun den Eindruck, dass die einzelnen eMails in meinem Thunderbird alle komprimiert wurden, denn jedesmal wenn ich nun Thundebird starte beginnt eine ewige Reiterei auf der Festplatte, und TB hängt eine ganze Weile..


    ...auch bei jeder Bewegung innerhalb von TB.


    Grad so, als müsste er bei jedem Zugriff auf einen der lokalen Ordner, alle darin enthaltenen eMail erst wieder dekrompimieren.


    Könnte das sein ?


    Und wichtiger: weiss jemand Abhilfe?!

  • Klicken Sie die zugehörigen Ordner einmal im Windows Explorer mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie Eigenschaften, dann die Karte Allgemein und darin dann Erweitert.
    Sollte Windows den Ordner bzw. die darunterliegenden Dateien tatsächlich komprimiert haben, dann können Sie es dort sehen und wieder rückgängig machen.

  • @ solaris,


    das habe ich bereits gemacht. Die kompletten Verzeichnisse


    C:\Programme\Mozilla Thunderbird


    und


    C:\Dokumente und Einstellungen\...\Thnderbird


    dekrompimiert.


    Das hat aber nur ein bisschen geholfen :(


    @ nuja


    Zitat

    Versuch mal unser Hausmittelchen. (Lies dazu auch mal die Links in der Anweisung, zu der ich verlinkt habe.)


    Was genau meinst Du denn ? Welche Anleitung ?

  • Yups!


    vielen Dank. So macht es mehr Sinn :D


    Ich habe übrigens gerade die neuste Version drübergespielt und jetzt löppts wieder normal *freu*


    Warscheinlich wurden dann auch gleich die Indexdateien neu aufgebaut..


    Vielen Dank für eure Hilfe!