Thunderbird 1.5.0.8 blockiert

  • Seit Update auf 1.5.0.8 ist der Email-Abruf für alle Konten blockiert.


    Nach Klick auf das "Abruf"-Schaltfeld kommt die Anzeige z.B.
    "Verbunden mit pop.gmx.net" und verschwindet nach ca einer halben Minute kommentarlos


    Email-Senden funktioniert einwandfrei.
    Ob die Antivir-Software jetzt den Fehler verursacht?

  • Hallo und guten Abend kochgut,


    mit Begrüßung ist es gleich viel gemütlicher, gell.
    Ja, vermutlich hat Deine Firewall blockiert. Lösche alle den Thunderbird betreffenden Regeln und lass ihn dann per neustart neu erkennen.

  • Hallo rum und ebenso einen guten Abend!


    Hoffentlich wird es einer, denn da gehts ans Eingemachte, wo ich schwimme.


    Firewall ja, aber welche:
    -die im Router der Fritzbox 7170
    -die in Windows
    -die im Antivir-Programm?

  • Hallo an rum und andere Leser:


    Störenfried erkannt. Es ist die Avira Antivir-Software.
    Die hat speziell bei Email aufgepasst und gebremst.


    Jetzt kann ich dort weitersuchen



    Danke

  • Hallo kochgut,
     
    Ich empfehle prophylaktisch neben dem Studium der Dokumentation speziell dies hier:
    http://www.thunderbird-mail.de…1.5/problem_antivirus.php


    Und dann dem Scanner auch das Scannen ausgehender Mails verbieten und unter Extras/Einstellungen/Erweitert/Allgemein den Timeoutwert auf 120 Sekunden stellen.
    Komprimierte Anhänge (zip, rar, etc) lasse ich beim Empfang nicht scannen. Anhänge werden von mir sofort nach Erhalt von der Mail getrennt (Rechtsklick) und gespeichert und dann auf Viren geprüft. Und spätestens beim entpacken prüft der Scanner sowieso.


    Einstellungen für Avira hat Toolman auf seiner Seite: http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14