Anhänge werden in .dat konvertiert

  • Hallo,


    ich weiß nicht ob mein Problem ein Thunderbirdproblem oder ein Outlook (oder ein generelles Problem anderer eMail-Programme) Problem ist. Wenn ich eine Word-Datei (.doc) im Anhang versende erhalte ich von vielen Empfängern die Nachricht, dass es dort als .dat-Datei ankommt und somit nicht zu öffnen ist. Da ich auch selbst in dem Verteiler bin, erhalte ich diese Mail auch - in Thunderbird als .doc. Also bin ich hergegangen und habe den Anhang vorher als .pdf gespeichert und verschickt. Dieser Anhang kommt dann bei den anderen wieder als .dat an. Wenn man diesen Anhang aber nun mit dem acrobat-Reader öffnet wird er auch ordnungsgemäß geöffnet. In der Kopfzeile des nun geöffneten Dokumentes steht als Dateierweiterung nun datei.dat.pdf. Mit Word-Dateien klappt es übrigens genauso. Die .dat Datei mit Word öffnen und schon klappt es.
    Kann man gegen diese Umbennenung seitens Thunderbird etwas machen oder ist es ein (aus Sicherheitsgründen "gewolltes") Problem von Outlook (und anderen Mailprogrammen)?


    Danke für eure Mühe und schöne Feiertage


    Micha

  • Danke, das war genau das Richtige. Ich hab diese Beiträge vorher einfach nicht gesehen obwohl ich das Forum durchsucht habe - naja, ein bißchen blind.


    Danke und schöne Feiertage


    Micha

  • Hallo,
    wäre nett, wenn du deine Threadüberschrift so änderst, dass man erkennt, dass das Problem gelöst ist.
    Etwa so [erledigt]Anhänge werden in .dat konvertiert
    oder [gelöst]Anhänge werden in .dat konvertiert


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw