(gelöst) Abstürze nach Update

  • hab TB unter Win XP auf 1.5.0.9 upgedated und hab seit dem nur Probleme, die bei TB nie zuvor kennen gelernt habe:


    1. er stürzt außerordentlich oft ab, z.B beim Zugriff auf eine Mail
    2. ich kann inzwischen gar nicht mehr auf die Mails zugreifen, die Eieruhr zeigt seine Arbeit an


    Ich habe schon überinstallieren mit der aktuellen Version versucht -> keine Verbesserung


    Ich weiß nun nicht, was ich noch tun kann, hat jemand Erfahrung damit?

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • Hi!


    Durch defekte Indexdateien (*.msf) können die verschiedensten Fehler verursacht werden. Bitte lösche einmal diese Dateien im Profil-Verzeichnis bei geschlossenem Thunderbird, damit sie beim nächsten TB-Start neu erzeugt werden können.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Danke für den Tip, hab´s gemacht, das Problem bleibt allerdings leider bestehen: TB scheint mit irgendwas beschäftigt zu sein und zeigt immer die Eieruhr an, in der Statusleiste rechts unten wird der grüne Balken , der die Aktivität anzeigt, nicht fertig.
    Inzwischen sind viele Mails scho mehrfach vorhanden, TB holt also die Mails ab, kennzeichnet sie aber nicht als schon abgeholt.

  • Führen Sie einmal Schritt für die Standardprozedur durch:
    - Virenscanner und Firewall aus. Testen.
    - zusätzlich TB im Safe-Mode starten. Testen.
    - Falls das nicht hilft, legen Sie zu Testzwecken ein neues Profil an. Sicher Sie das alte zuvor. Schauen Sie ggf. in die Doku, um mehr über Profile zu erfahren.


    Das hilft in den meisten Fällen. Sollte allerdings tatsächlich beim Updaten etwas schiefgegangen sein, dann deinstallieren Sie den TB, bis auf die Sicherung des Profils, vollständig. Sollten im Programmverzeichnis noch Reste vorhanden sein, löschen Sie diese von Hand.
    Installieren Sie dann die 1.5.0.9 neu (nicht per update sondern die vollständige Version). Installieren Sie keine Erweiterungen und benutzen Sie zunächst ein neues Profil.

  • Vielen Dank für die Mühe und den weiteren Tipp!
    Unabhängig davon hab ich jetzt mal den TB deinstalliert (wie vorher schon einmal) und dann die Vollversion neu installiert (ebenso schon mal so gemacht); jetzt nach _der_ Neuinstallation sieht´s gut aus! Gegühlsmäßig könnte das Löschen der *.msf den Unterschied gemacht haben (Vermutung, da ansonsten gleiche Vorgehensweise wie zuvor).


    Auf jeden Fall bin ich sehr dankbar für die Tipps und das der TB wieder rund läuft!!! Ufff

  • Zitat von "hari"

    Gegühlsmäßig könnte das Löschen der *.msf den Unterschied gemacht haben


    Gefühlsmäßig stimme ich zu denn solche Probleme werden fast immer durch Unstimmigkeiten im Profilordner verursacht, eine Neuinstallation kann in solchen Situationen absolut gar nichts bewirken.


    Gruß
    Werner