HTML Code wird angezeigt

  • Hallo,


    ich, bzw. meine Mutter, besitzt einen E-Mail Account bei web.de. Ich habe mir jetzt Thunderbird installiert damit man nicht immer ins web muss um Mails zu lesen, aber bei allen Mails wird der HTML Code statt der eigentlichen Nachricht angezeigt. Das ist nicht nur sehr unschoen sondern stoert auch beim Lesen. Gibt es eine Moeglichkeit, dass wieder der normale Inhalt angezeigt wird?


    danke!

  • Hallo, willkommen im Forum.
    Wie du an der Schreibfreude der Helfer erkennen kannst, ist der Fehler bzw. eine Problemlösung nicht bekannt, mir auch nicht.
    Damit man sich ein Bild von deinem TB machen kann, ein paar Fragen:
    Wie sind deine HTML-Einstellungen Ansicht, Nachrichtentext.
    Ist Ansicht, "Anhänge eingebunden anzeigen" aktiviert?
    Haben diese Mails Anhänge?
    Kommen sie immer vom selben Absender?
    Bei Mails, die du an dich selbst schreibst, das gleiche Problem?
    Mit welchem Mailklienten versendet der Absender?
    Verwendet dieser evtl. Outlook oder Word?
    Werden die Mails in Outlook Express auch falsch dargestellt?
    Kontrolliere mal im Header (strg+U), ob edu dort eine ähnliche Deklarieriung findest:
    Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1"
    Content-Transfer-Encoding: 8bit
    oder findest du nur Content-Type: text/plain ?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • also:


    Ich habs mit allen 3 Darstellungsoptionen versucht, immer das gleiche.
    Es ist bei allen Mails ausser denen von 1und1 und von web.de so.
    Ich denke alle benutzen verschiedene Mailapps und Provider.
    In Outlook werden sie auch falsch dargestellt. Also ich hab selber frueher mal Outlook ausprobiert, und das war der Grund warum ich es schnell wieder gelassen hab.


    ist es moeglich dass Web.de alle Email umschreibt???


    im QT steht fast fuer jede Zeile: <div "formatierung">text</div>
    oder so.
    Viele haben Anhaenge, manche auch nicht.


    unter dem Mime encodet message steht.


    content-type:text/plain; charset="iso-8859-1"
    Content-Transfer-Encoding: 8bit


    wenn ich mich nicht irre.


    Danke fuer die Antwort!

  • Moin,


    ich habe so ziemlich das selbe Problem wie oben beschrieben, will dafür aber nicht noch nen neuen Thread eröffnen.


    Bei mir sieht's konfigurationstechnisch so aus:


    - Thunderbird-Version: 2.0.0.6 (20070728) -> gestern neu installiert
    - Vorhandene (HTML-)Mails importiert aus Outlook
    - Unter Ansicht/Nachrichtentext steht "Original HTML"
    - "Anhänge eingebunden anzeigen" ist aktiviert
    - Die Mails sind nicht von einem bestimmten Absender, sondern von verschiedenen, HTML kriege ich offensichtlich überhaupt nicht angezeigt


    Code
    1. Content-Type: text/html; charset=windows-1252
    2. From: ***********
    3. X-RZG-CLASS-ID: cg00
    4. Sender: ***********
    5. MIME-Version: 1.0
    6. Content-transfer-encoding: 8bit


    Hab's zwischenzeitlich auch mal mit nem Addon probiert das versprach, daß man sich damit (kurzweilig) die HTML-Version einer Mail anzeigen lassen kann, aber da ging mal gar nichts :(


    Wenn mir jemand bei dem Problem helfen könnte wär's klasse, so langsam verzweifle ich ;)


    Cheers,
    razor


    P.S.: Und ja, ich weiß: HTML-Mails sind böse - ich will sie trotzdem angezeigt bekommen bei den paar Versendern, denen ich das erlaubt habe ^^
    [/code]

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Ich muss es immer wieder betonen, dass es keinen Standard für HTML-Mails gibt (für HTML allerdings wohl).
    Besonders Outlook und Word mit ihrem Richtext-Format kann TB nicht richtig verarbeiten.
    HTML-Mail von z.B Outlook Express und TB wird i.R. richtig erkannt und dargestellt.
    Selbst OE hatte mit Outlook 2003 erhebliche Probleme, obwohl beide aus dem gleichen Haus sind.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw