Automatisches Inhalt verschieben in andere Imap Ordner?

  • Bei meiner Free E-Mailadresse (web.de) habe ich neben dem Post Eingang zwei weitere Imap Ordner "Unerwünscht" und "Unbekannt". Ich bin sonst ganz zufrieden mit dem Server.


    Allerdings sind diese zwei Extraordner Zwangsordner. Also sie lassen sich nicht löschen oder umbenennen. (Die Zwangsordner sind eine Art Spam Vorfilter den man aber nur über das Web Interface richtig tränieren kann.)


    Meine Frage ist jetzt ob ich Thunderbird dazu bringen kann die E-Mails aus diesen Ordnern direkt in einen andern Imap Ordner zu verschieben (-> Posteingang)?

  • Hallo,
    stimmt, löschen lassen die sich nicht, weil sie sich auf dem Server auch nicht löschen lassen.
    Filter alleine gehen auch nicht, da sie sich nur auf den Posteingang beziehen und nur von dort in andere IMAP-Ordner geleitet werden können.
    Ich bin gerade am Testen, was passiert, wenn man auf der Webseite von web.de es so einstellt, dass man die beiden betr. Ordner auch als POP3 abholen kann. In einem POP-Account könnte würden die beiden Ordner (besser der Inhalt) im Posteingang landen. Wie das Verhalten aber genau ist, weiß ich nicht, da ich es heute mangels derartiger Mails nicht ausprobieren kann.
    Eine weitere Möglichkeit bestünde darin, auf der Webseite in deinem Account entweder den Spamfilter auszuschalten oder aber einen Filter zu erstellen, der alle Mails an dich adressiert in den Posteingang leitet.
    Wie gesagt alles theoretisch.
    Eins ist aber klar: das, was du vorhast - welche Möglichkeit auch immer geht - du mit jeder so den kompletten Spamfilter von Web.de aushebelst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    bist Du auf die SPAM-Ordner angewiesen? Ansonsten schalte den SPAM-Filter doch aus.


    Ich kann es leider nicht testen. Habe zwar genug Inhalt, aber leider keinen IMAP-Zugang, da kein Web-Club-Mitglied :-)


    Micha :-D

  • Ich bin auch kein Club Mitglied. Imap geht auch für Freeuser. ;) Würde nie etwas dafür bezahlen, denn es heißt ja Freemail ist ja nicht Sinn der Sache dafür zu löhnen. Wenn es was kosten würde hätte ich auch kein Problem einen englischsprachigen Anbieter mit Imap zu nutzen.


    Werde mal versuchen was Du gesagt hast und den Spamschutz ausschalten da ich mich sowieso noch nie auf den verlassen konnte. Mal sehen wie dann die Mails sortiert werden hoffe alle in Eingang.

  • pag

    Zitat

    . Imap geht auch für Freeuser


    Diese Zeiten sind wohl vorbei und gilt nur noch für Bestandskunden. IMAP wird beim kostenlosen Account nicht mehr angeboten. In den Leistungsvergleichstabellen ist dort auch nichts mehr zu finden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw