Sicherheitsfehler: Domainnamen stimmen nicht überein

    Hi *all
    Ich kriege immer beim ersten Anmelden an einen Server folgende Msg:
    Sicherheitsfehler: Domainnamen stimmen nicht überein
    Wie kann man das ausschalten. Das Problem kommt vom Internetprovider, unser Mailserver ist "virtuell".
    Besten Dank.
    Gruss
    Markus

  • Hi Markus,


    und willkommen im Forum.
    Die von dir beschriebene Fehlermeldung ist ein Sicherheitsfeature von SSL/TLS. Es zu unterdrücken ist in etwa so "richtig", wie beim Auto die Warnlampe für den Öldruck zu entfernen. man sollte lieber die Ursachen beseitigen.


    2 Lösungen:
    - auf die verschlüsselte Verbindung zum Server verzichten.
    - es gibt eine Erweiterung, welche für definierte Server die Meldung unterdrückt.


    Welche Erweiterung das ist, findest du mit der Suchfunktion im Forum. Ich kenne sie auch nur, weil ich im Forum mal davon gelesen habe. Persönlich verabscheue ich eine derartige "Krücke".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • nun ja, mit der Ursache ist da immer so ein Problem, habe bei meiner eigenen Domain auch das Problem das das der Server nunmal von meinem Hoster ist und dessen Zertifikat geprüft wird. Die Domain meiner Mail adresse aber anders lautet.... Da gibt es wohl nicht so viele Möglichkeiten die Ursache zu bekämpfen....

  • Nun, das kommt ganz darauf an ... .
    Wenn es dir und/oder deinen Nutzern nicht so wichtig ist, dass sie die Sicherheit haben mit dem richtigen Server zu korrespondieren und es euch allein auf die verschlüsselte Verbindung ankommt, dann kannst du damit leben.
    Solltest du auch diese Sicherheit haben wollen und auch "Man in the Middle-Angriffe" vermeiden oder zumindest erkennen wollen, dann solltest du deinen Provider fragen ob das Importieren eines eigenen Zertifikates möglich ist. Wobei, ein SSL-Zertifikat von einem offiziellen Trustcenter bekommst du auch nicht gerade geschenkt ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo.


    Ich habe in Verbindung mit Domain*go genau dieses Problem, denn scheinbar kommt das SSL-Zertifikat von Domainfactory, sodass eine Fehlermeldung in Thunderbird auftritt.


    Das oben erwähnte Addon konnte ich leider nicht finden. Hat jemand einen Link dazu?


    Danke.


    Christoph


  • Habe es mittlerweile selbst entdeckt:


    Remember Mismatched Domains
    https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/2131


    Christoph