Was für Dateien sind denn im Ordner "Lokale Einstellung

  • Die Diskussion zwischen Elbradler und Cosmo hat mich dazu geführt, bei mir mal einige Datails nachzusehen. Und dabei ist mir aufgefallen,


    dass im Ordner
    "C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzerename]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles" sich auch Dateien tummeln. In meinem Fall handelt es sich um 5 Profile (davon ist eines das gültige und die anderen vier vermutlich gelöschte) und einer Datei namens "XVL.mfl". In jedem der Profile hat es auch eine XVL.mfl-Datei. Drei Ordner sind 1'220'387, einer 2'471'046 und der aktuelle 1'460'285 gross.


    Ich habe auf dem Computer auch noch für meine Frau und meinen Sohn je eine Windows-Identität eingerichtet, nur wurden die noch nie gebraucht (mein Bluthund bewacht mein Büro und lässt nur Leute, die mit einer vollen Tasse Tee bewaffnet sind, rein. Aber nicht an den Computer... :D ) Daher befinden sich nur Basis-Profile am normalen Ort.


    Für was sind diese Dateien?
    Kann man die (gefahrlos) löschen?
    Müssten die jeweils auch gesichert werden?

  • Hi Arran!


    Welches Datum haben denn diese Dateien? Es könnten Relikte aus TB 1.0.x sein. Früher befanden sich die "XUL.mfl" (X wie Xerox, U wie Update, ...) im Profilverzeichnis. Seit TB 1.5 stecken sie bei WinXP unter "C:\Dokumente und Einstellungen\<Username>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\<Profilname>". Schau dort mal nach.


    In der Doku zu den 1.0er Versionen war zu lesen:

    Zitat

    XUL.mfl (Linux: XUL.mfasl)
    XUL fastload file. Cached die XUL-Oberfläche durch vorkompilierten Code. Soll Thunderbird schneller machen. Bei Problemen kann diese Datei gelöscht werden. Sie wird neu erstellt.


    Daraus schließe ich, dass das Löschen dieser Dateien, egal woher sie nun stammen, nichts zerstören kann. Hilft dir das weiter?


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Die Daten stammen alle von Anfangs November 2006, als ich die ganze C: formatierte und neu eingerichtet habe. Ich gehe mal davon aus, dass ich damals den TB 1.5.0.7 installiert habe, das ist nächmlich die Variante, die ich immer noch unter den Downgeloadeten Programmen habe. Die Updates hinterlassen ja nicht solche rückverfolgbaren Spuren.


    Relikte können es nicht sein.

  • Wenn du da mal aufräumen willst und nicht genau weißt, was noch aktuell ist und was nicht, dann kannst du knallhart sämtliche Verzeichnisse unterhalb von " \Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles" löschen. Ein paar MB komme bei dir ja zusammen, wenn das Meiste Überbleibsel gelöschter Profile sind. Bei Bedarf werden entsprechende Verzeichnisse und die XUL.mfl neu erzeugt.