IMAP bei gmx.de

  • Hi,


    folgendes problem:


    wenn ich aus thunderbird eine email vom posteingang lösche, finde ich sie nichtmehr im papierkorb sondern sie ist ganz weg.


    logge ich mich über gmx.de ein erscheint diese mail noch im posteingang aber durchgestrichen. obwohl unter thunderbird ganz klar eingestellt ist, dass sie gelöscht/verschoben werden soll und nicht nur durchgestrichen marktiert werden soll.


    zudem gibts viele ordner doppelt die thunderbird irgendwie aufzwingen will obwohl gmx die schon unter eigenen namen bereitstellt (zb gibts von gmx 'gelöscht' und thunderbird will unbedingt 'inbox.trash' haben etc...


    also ziemlich zickig...


    was kann ich da tun?


    gruß
    eli

  • Hallo Eli,


    Ihr Beitrag lässt vermuten, dass Sie ein IMAP Konto haben. Das erste "Problem" ist dann im Grunde keines, denn es ist das übliche Verfahren, dass gelöschte E-Mails auf dem IMAP-Server nur als gelöscht markiert werden. Sie werden zunächst nicht wirklich gelöscht.
    In den Server-Einstellungen des jeweiligen Kontos im TB können Sie aber angeben, dass die Inbox beim Beenden des TB bereinigt werden soll (expunge). Dann werden die als gelöscht markierten E-Mails wirklich gelöscht.
    Zu Ihrem zweiten Problem kann ich wenig sagen, außer dass auch dies durch korrekte Einstellungen im TB behoben werden kann. Hier sollte sich aber jemand äußern, der ebenfalls gmx-IMAP nutzt und deren Namenskonvention kennt.


    Gruß


    Solaris

  • Hallo Eli,


    folgendes aussehen sollte dein GMX Konto unter TB im bereich
    EXTRAS > KONTO > {deine GMX-Konto-Bezeichnung} > Server-Einstellungen > Erweitert
    aufweisen


    [IMG:http://summi.gmxhome.de/gmx_imap1.jpg]


    *der Wert "40" ist bei mir optimal, da ich ca soviele Ordner-/Unterordner habe


    Jetzt sollte es schon wieder in ordnung sein.


    ---
    wir sehen uns...

    Einmal editiert, zuletzt von Summi ()

  • okay danke...


    weißt du wie das mit der vorhaltezeit bei gmx is? bei gelöscht kann man ja nicht unbegrenzt auswählen


    bedeutet dass, dass dort mails die älter sind autom. gelöscht werden? damit wäre ja keine richtige archivierung im papierkorb möglich

  • Also, ich weiß ja nicht, warum du im "Papierkorb" deine Mails abspeicherst, dafür gibt es doch eine nützliche Funktion: Neuen Ordner


    Zitat von GMX (Hilfe-System: http://hilfe.gmx.net/classic/c…ighlight=Ordnerverwaltung


    und da ist auch ein Hinweiß, was es mit der Vorhaltezeit aufsich hat.


    Meine habe ich auf "unbegrenzt" gesetzt, da ich ProMail NG-Tarif habe



    wir sehen uns...

    Einmal editiert, zuletzt von Summi ()

  • ich hab promail, aber beim papierkorb kann ich nich auch unbegrentzt setzen.. du?


    pappierkorb als archiv? ganz einfach, weil ich die mit einem click 'ent' von inbox in papierkorb verschieben kann - das geht sonst bei keinem anderen ordner

  • Nein, kann ich auch nicht.


    der ist doch dafür da, wenn man sich vertan hat, kann man es zurück holen.
    Ich würde NIE mails in den papierkorb legen.
    Dafür ist die andere Funktion besser.


    hast doch die möglichkeit, noch weitere Ordner oder gar Unterordner anzulegen.



    wir sehen uns

  • hab mal eben gesehen:


    41 verschiedene Ordner angelegt, die 5 Standard-Ordner nicht eingerechnet, da ich ProMail schon seit über 5 Jahren habe, und durch Filterung erreiche ich, das Newsletter gleich in die richtigen Ordner "verschoben" werden.


    wir sehen uns...