Programmcrash trotz Deinstallation und Neuinstallation

  • Hallo, wer kann mir hier mal helfen?


    Ich habe einmal einen Fehler bei der Konteneinstellung gemacht. Und zwar habe ich "ja" gedrückt und 2 Konten in einem Ordner abzulegen.
    Oh je das war ein großer Fehler, denn jetzt funktioniert das Programm gar nicht mehr trotz mehrfacher De-und Neuinstallation.


    Danke Ihr Lieben...

  • Hi MaryN,


    und willkommen im Forum.
    Wetten, dass du noch 20x De- und Neuinstallieren kannst, ohne dass sich etwas verändert?
    Wie du mit einem Blick in unsere Dokumentation leicht erkennen könntest, trennt Thunderbird sauber zwischen Programmdateien und Benutzerdateien. Und mit einer Neuinstallation veränderst du nur die Programmdateien. Und die sind mit großer Wahrscheinlichkeit in Ordnung.


    Jetzt ist die Frage, wieviel du schon in deine Konteneinrichtung investiert hast. Der einfachste Weg wäre, die kompletten Nutzerdaten zu löschen und neu zu beginnen. Wir können auch reparieren ... .
    Auf jeden Fall solltest du zu allererst ein gründliches Studium der Dokumentation durchführen. So viel Zeit muss sein - es geht ja auch um unsere/meine Zeit.


    Beantworte mir bitte meine Frage, ob neu anfangen oder reparieren und dann sehen wir weiter. Und bestätige mir, ob du die Doku gelesen und verstanden hast.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo lieber Peter,


    zuerst einmal vielen Dank für die schnelle Beantwortung meines Hilferufes. Ich bin wirklich beeindruckt!
    Ja, danke ich habe die Doku gelesen und jetzt auch verstanden. Ich bin immer bis zu dem Punkt gekommen, an dem man die versteckten Dateien finden sollte. Das habe ich immer falsch gemacht bisher, aber heute nicht.
    Reparieren ist nicht nötig-danke. Ich habe von neuem begonnen und alle Konten wieder erstellt.
    Jetzt sieht es gut aus.
    Wenn ich wieder einmal ein Problem habe, komme ich gern auf diesen Service zurück.
    Eine schöne Woche und...


    auf weitere gute "Thunderbird-Mails"


    MaryN[/b] :lol:

  • Hi Mary,


    den Ausweg selbst finden ist immer die beste Lösung. Und auf jeden Fall hast du was dabei gelernt. Jetzt solltest du dir angewöhnen regelmäßig eine Sicherung zu machen (oder das Profilverzeichnis in deine regelmäßige Datensicherung einbeziehen).


    Viel Freude mit Thunderbird


    wünscht Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!