Konto gelöscht, Neuanlegen geht nicht

    Ich habe versehentlich das Hauptkonto gelöscht.
    Die Neuinstallation wird abgewiesen, da schon eine Konto mit gleichen Benutzernamen und Server vorhanden ist.
    Da ich Thunderbird als Admin und User, sowie unter Linux nutze, habe ich die Profiles angelegt unter:
    Y:\Profiles\Thunderbird\shared_profile\Mail\pop.gmx.net
    Nun finde ich dort auch noch
    pop.gmx-1.net und pop.gmx-2.net
    Klar, da ist was dreifach.


    Darf ich einfach diese doppelten Ordner
    pop.gmx-1.net und pop.gmx-2.net
    mit den Profiles löschen?



    Wo finde ich denn die mbox Ordner?
    Danke, Theo

  • Hallo Theo,


    ähnliche Probleme glaubte ich auch schon erfahren zu haben.


    Was heißt Hauptkonto gelöscht?
    Wenn es heißt bei TB gelöscht und es das GMX Konto war, sind in einem deiner pop.gmx-1.net Ordner auf der Festplatte auch noch alle E-Mails drin.


    Einfach mal reinschauen. Wenn du in deiner TB Ordnerhierarchie weitere Ordner angelegt hast, erkennst du recht schnell welcher Ordner zu welchem Konto gehört.



    Darf ich einfach diese doppelten Ordner
    pop.gmx-1.net und pop.gmx-2.net
    mit den Profiles löschen?


    - Ja darfst du! Solltest nur vorher überlegen ob die vielleicht zu einem deiner E-Mailkonten (andere GMX Konten) gehören?


    Ich bin kein Programmierer deshalb den nächsten Tipp mit Vorsicht genießen:


    Zur Wiederherstellung deiner E-Mails.


    1) Finde den Ordner pop.gmx-XYZ.net in dem deine E-Mails gespeichert waren.


    2) Lege eine Sicherheitskopie dieses an.


    3) Lösche die pop.gmx-.net Ordner (ACHTUNG, wenn du mehr als 1 GMX ACCOUNT hast, löscht du eventuell alle Mails, die du noch brauchen könntest)


    4) Lösche alle GMX Accounts im TB


    5) Lege dein "Hauptkonto" neu an.


    6) Suche den Ordner deines Hauptkontos


    7) Ersetze mit deiner Sicherheitskopie den neu entstandenen Ordner.
    (Name des Ordners nicht ändern)


    8) Theoretisch müssten alle Mails, Unterordner etc. deines Hauptkontos wieder vorhanden sein.