Schriften und Formatierungen

  • Hilfee. Wir haben ein neues Konto in «Ferndiagnose» eingerichtet und erhalten jetzt Mails oder Kopien unserer Mails mit Grafiken kryptisch und undofrmatiert.


    Von früher weiss ich, dass die Einstellungen dazu versteckt sind und nicht selbst erklärend. Vermute, dass es irgendetwas mit html zu tun hat, finde die Funktion aber nicht…


    Bin am Verzweifeln, den ganze Morgen kaputt…


    Wer hat Erbarmen? Danke zum Voraus.

  • Lieber Wolf. Herzlichen Dank - ich bin Dir wirklich sehr zu Dank verpflichtet. Der Fehler geschah bei der Erstellung eines neuen Kontos für die Administration einer neuen Seite. Durch die Ferndiagnose wurde die Einstellung wegen drei Möglichkeiten, deren Konsequenzen wir nicht kannten, falsch vorgenommen. Wie wieder zurücksetzen - das fand ich einfach nicht mehr, zumal ich gar nicht wissen konnte, was wo was verursacht hatte… Die Anbringung von Häkchen machen die Konsequenzen zunächst eben nicht sichtbar… Das war schon bei Netscpae-Mail so. Ich verstehe zuwenig Englisch, und auf Deutsch verstehe ich es in der Regel sowieso auch nicht. Ich glaube, Benutzerfreundlichkeit sieht anders aus und ist auch anders programmiert… Tönt sehr undankbar gegenüber Thunderbird - ist es aber nicht. Hingegen ein Tip ist es schon…
    Viele Grüsse und nochmals Dank!

  • Hallo jpl,
    du meinst die beiden Häkchen unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Schrift, Zeichenkodierung?
    Die dürfen natürlich dort nicht hin, sonst nimmst du TB das automatische Finden des richtigen Zeichensatzes.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb. Möglich, dass Du die PC-Version meinst, denn unter Mac 10.3.9 gibts keine solchen Aufklappmenüs - hingegen unter «Thunderbird», rechts vom Apfel, >Einstellungen» >Ansicht >Schrift. Dann habe ich dort eingestellt für aus- und eigehende Nachrichten bei beiden: «Westlich (ISO 8859-1)»
    Die beiden Kästchen Standard-Zeichenkodierung etc. waren bislang angehäkelt. Aufgrund Deiner Mitteilung habe ich die jetzt entfernt. Mal sehen. Danke für den Tip und Grüsse.