signature "richtig" einstellen

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • hallo Listige,


    kann mir jemand erklären wie diese Erweiterung "signature" unter Mac Os X funzt? bei mir siehts dann so aus:


    --
    {\rtf1\mac\ansicpg10000\cocoartf824\cocoasubrtf110
    {\fonttbl\f0\fswiss\fcharset77 Helvetica;}
    {\colortbl;\red255\green255\blue255;}
    \paperw11904\paperh16838\margl1440\margr1440\vieww11920\viewh16840\viewkind1\viewscale100
    \pard\tx566\tx1133\tx1700\tx2267\tx2834\tx3401\tx3968\tx4535\tx5102\tx5669\tx6236\tx6803\ql\qnatural\pardirnatural


    \f0\fs24 \cf0 -- \
    gru\'a7 astrid}


    ich habe ein textdokument in "textedit" angelegt. dort steht:


    --
    gruß astrid


    bin ein wenig ratlos. meine e-mails verschicke ich immer plain-text. danke schonmal für mögliche Lösungen!

  • Hi astrid!


    Das ist kein reiner Textfile; es sind mehr Formatierungen als Text enthalten. Man kann Signaturen am einfachsten im Thunderbird-Verfassenfenster erstellen und in eine Datei speichern ("Datei >> Speichern als >> Datei...". Dass man dazu im richtigen, d.h. im gewünschten Format (Reintext oder HTML) schreiben muss, ist klar.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • ja, das hab ich mir auch so gedacht, siehe http://mozext.achimonline.de/signatureswitch_faq.php


    aber in html sieht das eher so aus: auch aus textedit generiert.


    --
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8">
    <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css">
    <title></title>
    <meta name="Generator" content="Cocoa HTML Writer">
    <meta name="CocoaVersion" content="824.33">
    <style type="text/css">
    p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Lucida Grande}
    </style>
    </head>
    <body>
    <p class="p1">--<span class="Apple-converted-space"> </span></p>
    <p class="p1">gruß</p>
    <p class="p1">astrid</p>
    </body>
    </html>



    lösung war: innerhalb von textedit "in reinen text umwandeln" unter format nochmal extra anzuklicken und dann "winows latin-codierung" zu wählen, die vorher im sicherungsdialog _nicht_ angeboten wurde.


    danke! für den Hirnwindungssprung ;-)