Gelöst: Mails lassen sich nicht mehr löschen

  • Nachdem ich ein paar Unterordner aufgeräumt, resp. gefüllte Ordner vollständig gelöscht habe, inkl. dem Komprimieren der entsprechenden Ordner, kann ich nun plötzlich keine Mails aus der Inbox mehr löschen. Weder per Button, noch per Rechtsklick, noch lassen sie sich verschieben.


    Ebenfalls kann ich im unteren Vorschaufenster die mails nicht mehr lesen, es bleibt immer auf demjenigen Mail, das ich soeben geöffnet und wieder gesdchlossen habe, stehen.


    XP, 1.5.0.9


    Any ideas?


    PS: natürlich habe ich jetzt 20 Minuten gesucht, aber alles und vieles über das Löschen gelesen, jedoch nichts zu meiner Frage.

    Einmal editiert, zuletzt von Arran ()

  • Höchst komisch und unverständlich. Nachdem ich den TB mal für 20 Minuten abgestellt habe und wieder startete, ist alles gelaufen wie immer.


    Grande Question Mark.

  • "Arran" schrieb:

    Höchst komisch und unverständlich. Nachdem ich den TB mal für 20 Minuten abgestellt habe und wieder startete, ist alles gelaufen wie immer.


    Hallo Arran,


    ganz vereinzelt tritt bei mir dieses Phänomen trotz regelmäßigen Komprimierens seit TB 1.5.0.9 auch auf. Nach Beenden von Tb und gleich wieder Starten (ohne Wartezeit) funktioniert alles wieder einwandfrei. :-k