Exprot funzt nicht

  • Hallo miteinander,


    ich suche Hilfe zu einem ungewöhnlichem Problem. Nach der Suche in Hilfe, FAQ's und hier im Forum bin ich immer noch nicht schlauer.


    Ich versuche aus dem Adressbuch von TB meine Einträge zu exportieren. Bei diesem Versuch komme ich immer gut bis zu dem Punkt, Speicheroert auswählen, Dateiname vergeben und Dateityp wählen. Nachdem bestätigen hängt sich mein Laptop jedesmal gnadenlos auf! Hilft nur noch ausschalten und neustarten.
    Ist auch egal, ob ich ein ganzes Adressbuch exportieren möchte, eine Verteilerliste oder zwei, drei einzelne Einträge.
    Habe mein System (MS XP) schon vieren, spyware gefilzt. Ergebnis bleibt immer das gleiche.


    Kennt jemand das Problem und kann helfen??


    Wo finde ich eigentlich die von TB angelegten Dateien für das Adressbuch ?
    Ich habe mir nämlich konsequent ein Linuxsystem auf neuer Festplatte aufgesetzt und möchte dort natürlich meine Adressen wieder weiternutzen. Abschreiben ist auch nicht gut bei rund 400 relevanten Einträgen.


    Danke schon im voraus


    Harald

  • Hallo Harald, willkommen im Forum.


    "feuerfresser" schrieb:

    Ich versuche aus dem Adressbuch von TB meine Einträge zu exportieren. Bei diesem Versuch komme ich immer gut bis zu dem Punkt, Speicheroert auswählen, Dateiname vergeben und Dateityp wählen. Nachdem bestätigen hängt sich mein Laptop jedesmal gnadenlos auf!


    Welche Dateitypen hast du ausprobiert?
    Wenn es mit keinem Typ funktioniert scheint da etwas ernsthaft kaputt zu sein, dann ich würde ich es mal mit einem externen Tool versuchen.


    http://mysite.verizon.net/zakharin/software/Dawn/


    "feuerfresser" schrieb:

    Wo finde ich eigentlich die von TB angelegten Dateien für das Adressbuch ?


    Diese Frage kann die Dokumentation besser beantworten als ich. :wink:


    http://www.thunderbird-mail.de…ion1.5/profil_dateien.php


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner und Danke,


    das externe Tool hört sich vielversprechend an. Werde ich dann mal ausprobieren.
    Auch der Verweis auf die Doku, insbesondere die konkrete Stelle war hilfreich. Ich habe es so einfach selbst nicht gefunden. Parallel zum externen Tool werde ich die Dateien versuchsweise kopieren und unter Ubuntu an gleicher Stelle ins Verzeichnis von TB einfügen. Mehr als schiefgehen kann's ja nicht.


    Bei den Exportversuchen, habe ich die verschiedenen Dateitypen ausprobiert, jedesmal - Systemtod.
    Was mich noch mehr verwundert, ich habe auch versucht die Adressbücher über Drucken, umleiten in eine Datei, herauszubekommen. Unabhängig ob dann ein Import auf diesem Wege geklappt hätte.
    Aber auch hier - Systemtod
    Der direkte Ausdruck auf Papier funktionierte dagegen ohne Probleme, geheimnisvoll, geheimnisvoll.
    Na, irgendwie bekomme ich meine Adressen und Mails (nicht ganz so wichtig - nach 6 Wochen Linux ist der Hauptanteil sowieso schon rüber) auch noch in den Griff. Und wenn ich sie als Visitenkarten senden muss.



    Gruß Harald