Mails beantworten geht nicht, leere Felder für Adresse...

  • Hallo,
    ich hab seit längerem ein Problem, was leider nicht völlig reproduzierbar ist.


    Wenn ich eine Mail beantworten (oder auch Weiterleiten möchte), dann bekomme ich ein leeres Mailformular, in dem zwar die "Von:"-Adresse ausgefüllt ist (und sich auch auf andere Konten ändern läßt), jedoch keine "An:"-Adresse eingetragen ist.
    Ebenso fehlt der Mailbody völlig (wird auch nicht als Anhang angezeigt).


    Auch nach händischem Eingeben einer Mailadresse scheint der "Senden"-Button keine Funktion zu haben.


    Wenn ich nun eine neue Nachricht erstellen will (also nach Schließen der nicht zu Sendenden), so erscheinen da die Daten der eben geschlossenen, Senden funktioniert weiterhin nicht.


    Ein Neustart von TB führt meist zu einem anchließenden korrektem Verhalten - aber auch nicht immer.


    Leider - wie gesagt - nicht reproduzierbar, keine Ahnung, ob ich da irgendwas mache, was TB mir übel nimmt...


    System: TB 1.5.0.9 (20061207) auf WinXP, Browser: Firefox 1.5.0.9


    Hat irgendjemand hier ne Idee?

  • Ich habe exakt das gleiche Problem :(
    Nicht reproduzierbar, kommt direkt nach dem starten, nach einigen Mails oder gar nicht. Abhilfe ist meistens neu starten, jedoch manchmal sogar 2-3 mal, bis ich wieder Mails schreiben kann.
    Tlw. kann ich zumindest noch den Betreff oder sowas ändern, jedoch wird der Mailbody nicht angzeigt und ist nicht editierbar.
    Sehr ärgerlich :evil:
    Gibt es hier einen workaround? Wüsste leider nicht wonach ich suchen sollle, meine Suchbegriffe führen zu keinem Ergebnis.


    Bin grad erst umgestiegen von Outlook, war erst begeistert, aber das legt sich gerade :roll:


    Gruß, Basti

  • Hallo,
    da das kein typischer Fehler ist, den ich nachvollziehen könnte,
    sollte man ein neues Profil erstellen und das dort weiter testen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,
    da das kein typischer Fehler ist, den ich nachvollziehen könnte,
    sollte man ein neues Profil erstellen und das dort weiter testen.
    Gruß

    nun gut, nur sinds ja nun schon 2, die das Problem haben.


    Vlt hilft die Vorgeschichte:
    Installation TB mit Import aus Outlook
    Anlegen der Konten
    Abrufen der Mails
    EssentialPIM heruntergeladen und installieret
    Erweiterungen Kalender Lightning, Adblock plus und Signature heruntergeladen und installieret.


    Mit EssentialPIM alles aus Outlook importiert und als ics exportiert, dann bei thunderbird über den Kalender importiert.


    Ein neues Profil möchte ich mir eigentlich nicht anlegen, meine alten Mails sind tlw. sehr wichtig, es sind etliche und in verschiedenen Unterordnern.
    Sie nach dem Import aus Outlook zu verschieben (da eine Ebene zu tief) hat Ewigkeiten gedauert....


    Gruß, Basti

  • Sorry,
    ein neues Profil bedeutet ja nicht, dass das alte weg ist. Ich habe mehre Profile, die zu Testzwecken (etwa Erweiterungen) benutze.
    Du brauchtest im neuen Profil theoretisch ja auch nur ein einziges Konto einrichten um das auszutesten.
    Außerdem kann man jeden Ordner aus dem alten ins neue Profil verschieben/kopieren. Sie sind dort aus sofort sichtbar.
    Das ganze dauert vielleicht 5 Minuten, wenn man weiß mit Profilen umzugehen. Bei Profilarbeiten muss TB immer beendet sein.
    Steht aber alles in der Dokumentation unter Profile.
    Übrigens verlaufen die Direktimporte aus Outlook nicht immer sauber. Das ist bekannt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ahoi,


    ich habe zuweilen ein ähnliches Problem mit Thunderbird 1.5 portable. Beim Antworten oder Verfassen einer Mail bleiben die Felder 'Von' und 'An' ausgegraut, der Betreff fehlt und der Body bleibt leer. Es scheint, als bliebe Thunderbird beim initialisieren des Editors hängen. Als einzige zuverlässige Abhilfe habe ich bis jetzt den Trick rausgefunden, daß ich das 'hängende' Editor Fenster nicht schließe und stattdessen nochmal eine Mail verfasse oder nochmal auf eine Mail antworte. Das funktioniert dann immer. Ein Neustart von Thunderbird oder sogar Windows XP hilft nicht immer. Kennt jemand dieses Verhalten? Kann man was dagegen tun? Am Speicherplatz dürfte es nicht liegen. 1,5GB frei dürften für eine Mail reichen, oder? :)


    CU


    Carsten

  • Hallo,
    trotzdem ist das Verhalten nicht normal.
    Starte TB zunächst im Safemode (=ohne Add-ons).Ändert sichd das Verhalten nicht,
    erstelle testweise ein neues Profil mit einem Konto und überprüfe, ob dort das Problem weiter besteht.
    Bei Fragen zum Profil lies die Dokumentation.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für den Tip. Ich fürchte nur, daß es Wochen bzw. Monate dauern wird, bis ich den Fehler finde, weil nach jedem Neustart Thunderbird erstmal eine Weile fehlerfrei läuft (im Schnitt mehrere Tage). Gehäuft tritt der Fehler nur dann auf, wenn der Stick fast voll ist. (Wen wundert's...) Einen Zusammenhang mit meinem Profil würde ich eigentlich ausschließen, da ich das gleiche Verhalten auch bei einer zweiten Installation von Thunderbird Portable festgestellt habe. Allerdings mit den gleichen Erweiterungen. Eine Abhängigkeit vom Rechner und OS schließe ich aus, da der Fehler an zwei verschiedenen Rechnern, unter zwei verschiedenen Windows-Versionen auftaucht. (Win 2k prof. und XP home) Gibt es ein Tool oder eine Funktion unter TB, mit der ich vielleicht eine Art Log erhalte, welches vielleicht Aufschluß darüber gibt, an welcher Stelle der Start des Editors fehlschlägt?
    Danke auch für den Hinweis mit der Dokumentation ... seit dem 17.07.07 lese ich nichts anderes, weil ich Probleme habe, bei der Migration von Netscape 4.78 nach Thunderbird 2.0. :) Aber das ist ein anderer Thread ...


    Einstweilen vielen Dank


    Carsten

  • Hallo,
    du hast die portable Version von Caschy?
    Hattest du denn bei der 2. Installation das Profil vollkommen neu erstellt, d.h. du hattest das alte Profil nicht kopiert?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ahoi,


    was ist Caschy? Ich habe seinerzeit den Thunderbird bei portableapps.com runtergeladen. Im Laufe der Zeit bin ich dann Fan der portable Versionen geworden und habe dann einiges davon in meine Toolbox aufgenommen. (Ich habe mir einen USB-Stick fertiggemacht mit allem, was man so braucht, um irgendwem den Rechner wieder ans laufen zu bringen. Ist halt Sch... wenn man nicht nein sagen kann und sich ein bischen mit dem PC auskennt. ;) ) Um genau zu sein, es sind sogar zwei verschiedene Thunderbird 1.5 ... Den einen habe ich per Updates immer schön aktuell gehalten und die Version in der Werkzeugkiste habe ich frisch aus dem Netz gehabt. Die Profile und die Installation habe seinerzeit neu angelegt, da alles andere dazu führte, daß der SMTP aus meinem Profil übernommen wurde. Das einzige was bei den Installationen gleich ist, sind die Erweiterungen. Diejenigen, die ich für sinnvoll hielt, habe ich erst mit meinem Stick getestet und dann in die Version auf der Toolbox übernommen. Teilweise sind dies Add-Ons identisch, teilweise habe ich die neuste Version runtergeladen und installiert. Theorethisch brauche ich also nur die Versionen der Add-Ons vergleichen, um den Kreis der Verdächtigen einzuschränken. Theoretisch ... weil die halte ich per Update auch immer schön auf der Höhe der Zeit. ...
    CU


    Carsten

  • Zu Caschy:
    http://stadt-bremerhaven.de/20…nderbird-portabel-machen/


    Zitat

    Die Profile und die Installation habe seinerzeit neu angelegt, da alles andere dazu führte, daß der SMTP aus meinem Profil übernommen wurde.


    Das verstehe ich nicht, in einem neuen Profil dürften keine Einträge vorhanden sein.
    Was könnte da schief gelaufen sein?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ah, das ist also Caschy. Keine Ahnung, ob portableapps das ähnlich macht.

    "mrb" schrieb:


    Das verstehe ich nicht, in einem neuen Profil dürften keine Einträge vorhanden sein.
    Was könnte da schief gelaufen sein?


    Nee, nichts schiefgelaufen. Außer vielleicht unser Kommunikation. Ich versuchs deshalb nochmal anders. Auf meiner Toolbox habe ich alles mögliche, was man so braucht um einen Rechner wieder in die Gänge zu kriegen und/oder alles was das Userherz begehrt. Vom Ftp-Client bis zum Virenscanner ist alles da. Unter anderem halt auch der portable Thunderbird. Es kommt halt vor, daß ich gefragt werde ob ich jemandem nicht mal eben eMail einrichten könnte ... Mal eben, ja klar :? Um mir die Arbeit einfacher zu machen, habe ich den pTB halt auf dem Stick installiert und einen default Account angelegt, wo die wichtigsten Einstellungen und Addons schon fertig vorbereitet sind. Schlau wie ich sein wollte, hatte ich dazu ursprünglich einfach meinen pTB kopiert und die persönlichen Daten rausgeschmissen. Dummerweise blieb die Einstellung für den SMTP aber bestehen. Nun will ich aber nicht in die Lage kommen, daß irgendwer mit meinem Paßwort und meinem Account Mails verschickt. Also habe ich nicht lange gesucht und den pTB lieber neu (mit Dummy-Werten) aufgesetzt. (Anm.: Jemandem einen eMail Account zu verschaffen ist mittlerweile eine Sache von Minuten und ohne viel Fummellei zu erledigen. Ich kopiere den pTB von meiner Toolbox, richte eine eMailadresse beim Provider MEINER Wahl :D ein und ändere die persönlichen Einstellungen auf der Kopie. Fertig. Alles andere kann der Betreffende dann im Laufe der Zeit nach eigenem Gusto ändern. Übrigens hat der pTB auch noch einen großen Vorteil gegenüber anderen Lösungen bei Multiusersystemen wie 'der XP-Rechner für die Kinder' ... Den Thunderbird in 'eigene Dateien gelegt' und es braucht keinen Profilmanager o.ä. damit jeder nur seine Mails zu Gesicht bekommt. Klar kann man das umschiffen, aber wer das kann, braucht meine Hilfe nicht, um sich einen eMail-Account zu verschaffen. :wink: )
    Übrigens habe ich zwei oder drei Kandidaten, die die Probleme verursachen könnten ausgemacht.
    Launchy: Beim erstellen der launchy.xml hatte ich einige Schwierigkeiten. Allerdings habe ich die Datei dann vom Entwickler bezogen und die scheint zu funktionieren.
    AdBock Plus: Kann es sein, daß es für Thunderbird und Firefox zwei verschiedene Versionen von dem Tool gibt? Seinerzeit habe ich die gleiche xpi installiert. Ich muß nochmal genau nachlesen. Gestern Nacht war ich etwas zuschnell mit dem Mausklick auf dem Close-Button :(
    Deutsche Lokalisierung bzw. Wörterbuch: Eines von beiden hat sich deaktiviert, weil inkompatibel. (Seltsamerweise funktioniert es aber) Ich denke an der Stelle sollte ich zuerst ansetzen.
    Bevor ich mich aber darangebe, muß ich unbedingt erst das Problem mit dem gespaltenen Profil auf meinem neu angelegten Thunderbird 2.0.0.5 lösen. Bloß nicht zuviele Projekte gleichzeitig, schließlich habe ich nur noch diese Woche Urlaub und wenigsten ein Mailclient sollte bis nächste Woche wieder einigermaßen laufen. :roll:
    Heute Nacht wird das auch nichts ... ich habe morgen früh Termine ... Mist


    Bis dahin


    Carsten