Mail komprimiert übertragen

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Gibt es ein AddIn, mit dem ich die auf einem mailServer komprimierten mails dann wieder lesen kann?
    Ich bin einige Monate in einem Ferienhaus, das nur per Handy erreichbar ist.
    Deshalb möchte ich per Komprimierung das Datenvolumen verringern um weniger Gebühren zu zahlen.
    Danke, Theo

  • Hi Theo,


    ich befürchte, dass ich dich da enttäuschen muss.
    Die einzige Möglichkeit, die Datenmenge zu verringern ist, konsequent auf allen Schnickschnack zu verzichten und ausschließlich reine Textmails zu versenden und zu empfangen. Eine Komprimierung findet hier nirgendwo statt. Es werden lediglich Binärdateien und Umlaute in ein anderes Format umcodiert, aber damit wird die Datenmenge eher noch vergrößert. Du solltest deinen Wunsch auch deinen Mailpartnern mitteilen, damit sie dich nicht mit (nicht unbedingt notwendigen) Anhängen und Klickibunti- (HTML-)Mails zumüllen.


    Unabhängig davon kannst und solltest du natürlich notwendige Anhänge mit einem Komprimierungsprogramm (WINZIP oder WINRAR) vor dem Versenden komprimieren und auch deine Mailparter darum bitten. Aber das musst du eben vor dem Versenden oder nach dem Empfang der Mails manuell vornehmen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!