"Senden an"-Kontextmenü

  • Hallo zusammen,


    seit der Neuinstallation meines Notebooks funktioniert der Kontextmenüeintrag "Senden an" in Verbindung mit dem Thunderbird (1.5.0.9) nicht mehr so wie vorher.


    Ich konnte immer eine Datei per Rechtsklick (Senden an => E-Mail-Empfänger) automatisch in eine neue Nachricht einfügen. Wenn Thunderbird nicht geöffnet war, hat es sich dann automatisch gestartet.


    Wenn ich nun versuche, eine Datei per Rechtsklick in eine neue Nachricht einzufügen und Thunderbird nicht gestartet ist, passiert nichts. Auch keine Fehlermeldung. Wenn ich vorher Thunderbird manuell starte, klappt es ohen Probleme.


    Kennt jemand das Problem und evtl. auch die Lösung?


    Gruß Dominik

  • Hallo,
    da wir dieses Thema schon sehr ausführlich behandelt haben, suche ich dir mal die Links dazu heraus, was eigentlich deine Aufgabe zunächst gewesen wäre.
    Das ganze ist übrigens ein Windows XP-SP2-Problem und nicht das von TB.


    http://www.thunderbird-mail.de…emailempf%E4nger&start=15


    Lies bitte die ganze Problematik, die Lösung steht dort auf Seite 2 und geht nur mit einer Batch-Datei.


    "Senden an"ist aber bei dir im Kontextmenü noch vorhanden?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw