Absender wechselt autom. beim antworten

  • Hallo Leute,


    hab nun lange gegoogelt und gesucht, leider find ich nix zu meinem Problem...


    Also los:


    Ich verwende seit langem begeistert Fx und Tb in ihren neusten Versionen.


    Nun habe ich folgendes Problem:


    Beim TB habe ich mehrere Konten eingerichtet.


    Ich selbst, meine Frau sowie meine Tochter haben je eigene Email-Konten und Adressen.


    Der Posteingang ist global.


    Mein Konto ist als Standard festgelegt !!


    Kürzlich habe ich mit diesem Konto eine Mail empfangen und wollte diese über den Button "Antwort auf diese Nachricht" beantworten.


    Meine Antwort wurde gemäß den Einstellungen dann an die Originalmail angehängt.


    Zu meiner großen Überraschung stand aber plötzlich in der Absenderzeile meine Frau bzw. deren Konto drin.


    Das Konto meiner Frau das 2. in der Liste der Konten ( Extras / Konten ).:!:


    Das bedeutet, ich hätte auf meine Mail als meine Frau geantwortet was sicher ein mächtiges Durcheinander verursacht hätte.


    Frage : Ist das ein bekanntes Problem oder bin ich zu doof, den TB einzustellen ?



    Könnt hier nen guten Rat gebrauchen....


    Gruß Micha

  • Hallo,
    dein Konto ist Standard, o.k., und was sind die Standard-SMTP-Einstellungen?
    Besser als nur getrennte Konten wären getrennte Profile, da kann so etwas nicht passieren, oder noch besser getrennte Logins für's Betriebssystem.
    HTH, muzel

  • @fragesteller,
    falls es sich um sog. Aliasadressen verschiedene Mailadresse unter dem gleichen Konto Benutzernamen/Kennwort handelt, wie muzel vermutet, wie und wo hast du denn die weiteren Adressen eingetragen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also, erst mal GROSSES Danke für die rege Beantwortung hier...


    ich habe bei meinem Provider einen (1) Email Account, dieser beinhaltet 4 Email-Adressen.


    In TB sind diese 4 Adressen als Email-Konten angelegt.
    Diese 4 Konten sind im Prinzip alle identisch, bis auf den jeweiligen Benutzernamen des einzelnen.
    Alle benutzen den gleichen POP sowie SMTP Server.


    Die Frage, wo ich die Konten angelegt habe, verstehe ich nicht ganz.


    Einfach unter Extras/Konten/Konto hinzufügen... Mail-Adresse angeben, pop3 und smtp Server und ab dafür...


    Senden und Empfangen geht ja einwandfrei, damit hab ich keinerlei Probleme.
    Ich frage mich halt warum TB beim "Beantworten" einer Mail nicht den Empfänger automatisch als Absender benutzt...


    Ob das nun immer das nächste in der Kontenliste befindliche Konto ist oder zufällig passiert, konnte ich bisher noch nicht reproduzieren.


    Früher bei Netscape gabs mal ein Häkchen namens "Immer mit dem Standardkonto antworten" - ich suche schon die ganze Zeit, ob ich sowas zufällig gesetzt habe.....


    Gruß Micha

  • Hallo,
    ist immer noch nicht klar, ob es sich um Aliase handelt.
    Haben alle Mailadressen den gleichen Benutzer und das gleiche Kennwort?
    Welchen Mailprovider benutzt du?
    Falls ja, sollte man keine separaten Konten dafür einrichten, sondern ein Hauptkonto und die weiteren Mailadressen in den Kontoeinstellungen unter "Weitere Identitäten" hinzufügen. Dann dürfte das Problem nicht weiter bestehen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Uff, doch schwieriger als gedacht....


    Wenn ich jetzt nur wüsste, was genau einen alias definiert...


    Also, als Provider hab ich Arcor.


    Du bringst mich da auf eine Idee, früher bei 1&1 war die Einrichtung der Mail-Konten anders aufgebaut, ich hab die Einstellungen nur übernommen.


    Bei Arcor ist eigentlich nur ein Account angelegt, darunter 3 weitere mit eigenen Mailadressen.


    Die Mailadressen haben zwar verschiedene Benutzernamen seitens Arcor, allerdings laufen alle über einen Account. (Alle haben die selben Passwörter ( dann brauch ich mir nicht so viele zu merken )).



    Ich glaube fast, das mit den weiteren Identitäten könnte Sinn machen, da Arcor ein etwas anderes Verfahren benutzt als 1&1...


    So vertieft in die Materie war ich bisher nie, hatte alles gefunzt...


    Ich werde das mit den Identitäten einfach mal antesten und meld mich wieder...


    Danke und Gruß

  • Nein, nicht schwieriger, man braucht nur mehr Informationen.


    1und1 bietet (nur?) separate Mailadressen an. Die haben alle einen anderen Benutzernamen.
    Arcor zumindest beim kostenlosen Account - den ich habe ich ebenfalls - werden nur Aliase angeboten.
    Also gehe bitte den von mir vorgeschlagenen Weg.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw