TB Import bietet keinen Auswahlmöglichkeit von Outlook an

    Hallo.
    ich verzweifle beim Import meiner alten Emails vom PC auf mein Macbook.
    2 Fragen:
    1.
    Ich habe die Emails von meinem PC in meinen Identitäten-Ordner (.dat bzw. bei Outlook Express .dbx-Dateien) gespeichert, der nun auch auf meinem Mac ist. Bringt das was beim Import oder sind diese Dateien auch so verschlüsselt wie .pst Dateien?
    2.
    Wenn ich in TB auf die Importieren-Funktion gehe, zeigt er mir als Auswahlmöglichkeit nur Eudora oder Textdateien an, aber nicht Outlook. Habe ich eine falsche Version heruntergeladen oder liegt es daran, dass ich Outlook noch nicht auf meinem Mac installiert habe?


    Über jede Hilfe äußerst dankbar ist


    Krock

  • Hi krock,


    bei Outlook benutzt M$ leider ein proprietäres Format (es stecken in einer .pst-Datei ja auch viel mehr Informationen drin, als in einer standardmäßigen Maildatei). Demzufolge ist es auch nicht möglich, ohne installierten O. Mails aus einer .pst zu importieren. (*)


    Die einzigen zwei funktionierenden Lösungen sind, auf einem Rechner mit installiertem Outlook die Mails (usw.) in den Outlook-Express zu übernehmen oder die Mails als .eml abzuspeichern.


    Ein Import von Daten aus OE oder von extern gespeicherten .eml (das ist ein Standardformat) ist problemlos möglich.


    (*) Es gibt unter Linux eine Bastellösung, eine .pst auch ohne Outlook zu öffnen und die Daten zu extrahieren. Ich habe mir mal die Mühe gemacht, und selbige getestet. Würde mir diese Mühe aber nie wieder machen, sondern lieber mit der .pst zu einem Auskuck-Freund gehen ... .


    > Über jede Hilfe äußerst dankbar ...
    Du hast schon mal die Suchfunktion mit Worten wie Outlook und Import gefüttert?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

    Danke für den ersten Tipp!


    Das Problem ist nicht der Export von Outlook Express auf TB, sondern vielmehr von PC auf den Mac.


    Deswegen die Frage nach den Identitätsordnern. Gibt es da einen Tipp?


    Vielen Dank,
    krock