Deinstallation NICHT möglich

  • Hallo Leute :-)


    Habe vor einer Woche meinen Comp neu aufgesetzt und vorgestern Thunderbird installiert (GMX account). Das Einrichten hat eigentlich auch geklappt - bis auf's Senden (es kam eine Passwortabfrage nach der anderen, ein Versand funktionierte aber nicht). Ich habe mittlerweile diverse Drüberinstallationen hinter mir, habe mehrmals den Profilordner gelöscht um angeblich "ein jungfräuliches Thunderbird" zu bekommen, dann habe ich in meiner Verzweiflung,lol, auch noch meine kompletten emails gelöscht und habe mittlerweile den Eindruck, dass ich es mir komplett "zerschossen" habe.


    Zu meinem großen Entsetzen musste ich feststellen, dass Windows überhaupt nicht auf die "uninstall.exe" anspricht. Sie wird zwar als Prozess im Taskmanager aufgeführt, wird aber nicht aktiv. WIE bitteschön,grrrrmpf, kann ich denn TB wieder deinstallieren? Hilfe SOS!!


    Vielen Dank,


    Nico

  • Hallo Mountainman,


    hast du die Deinstallation schon mal über Systemsteuerung>Software versucht?


    zum GMX-Problem:


    ich vermute mal:
    - du hast die Mailadresse anstatt deine Mitgliedsnummer verwendet
    - du hast TLS wenn möglich(das ist TB - Standard) statt "Nie"
    in den Einstellungen des Kontos (eins von beiden oder beides)


    siehe auch http://www.thunderbird-mail.de…ation1.5/konto_server.php


    schöne Grüße


    Toolman


    EDIT: damit das etwas klarer rüberkommt:


    - verwende bei GMX unbedingt die Mitgliedsnummer und stelle TLS auf Nie!

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Nico, willkommen im Thunderbird-Forum!


    Entferne einfach den Ordner C:\Programme\Mozilla Thunderbird und dann den versteckten (!) Ordner: C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird
    Im zweiten Ordner sind alle Daten, Einstellungen, Konten, Mails...
    Danach solltest Du mit einem fast jungfräulichen System es noch mal versuchen können
    :wink:


    EDIT: Rest siehe Toolman :oops:

  • Hi Toolman!
    Erstmal ein DICKES Lob zwecks Service - deine Antwort kam ja schneller als ich die Seite updaten konnte, hehe.
    Natürlich habe ich es über Systemeinstellungen ---> Software versucht, ein absoluter Laie bin ich nicht (nur TB technisch). Nichts zu machen, die "uninstall.exe" wird zwar als Prozess aufgeführt, es tut sich aber rein gar nichts. Es nervt mich deswegen imens, weil ich ja erst vor kurzem mein WIN neu aufgesetzt habe und alles noch schön frisch und neu ist und ich eigentlich keine Lust auf großes registry Gefummel oder sonstwas habe. Es muss doch möglich sein TB zu deinstallieren??


    Grüße, Nico

  • evtl. war auch nur der Uninstall-String in der Registry futsch:
    gebe mal folgendes in Start>Ausführen ein:


    "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\uninstall\uninstall.exe /ua 1.5 (de)"

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallihallo, Toolman, es gibt gute Neuigkeiten!
    Nach Entfernen des versteckten Ordners (siehe rum) konnte ich problemlos mein gmx konto wieder frisch einrichten, und -- sieh da -- sowohl empfangen als auch schreiben geht. Nur werde ich -- obwohl ich "Passwort speichern" eingegeben habe - beim Versenden immer wieder nach dem selbigen gefragt.


    1. Das mit dem uninstall hat sich fürs erste erledigt erstmal, es geht ja jetzt.
    2. Ich weiss ich gehe euch damit wahrscheinlich auf den Sack aber meine mails sind weg. Ich habe sie vorhin, als noch nichts ging und ich sauer wurde in einem Moment geistiger Umnachtung gelöscht und - natürlich - sind sie jetzt wohl auch vom server weg. Gibts ne Möglichkeit da wieder ran zu kommen, bei GMX anrufen oder so?


    Vielen Dank für euer Engagement, ist echt top

  • Zitat von "Mountainman"

    Gibts ne Möglichkeit da wieder ran zu kommen, bei GMX anrufen oder so?


    Ein Anruf bei GMX kann jedenfalls nicht schaden, in einem anderem Thread wurde kürzlich berichtet dass GMX ein Backup der Mails zur Verfügung gestellt hat.


    Gruß
    Werner

  • hallo Mountainman,


    also guck erst mal im Papierkorb von Windows... evtl. hast du den ja noch nicht geleert... Bei gmx kannst du das immer noch versuchen... evtl. kriegst du die Mails der letzten 30 Tage (aber nagel mich nicht darauf fest - ich habe das mal vor kurzem irgendwo gehört hier im Forum)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Oh nein!!
    GMX Anruf: Es werden nur komplette server wiederhergestellt, aber keine einzelnen accounts. Laut GMX hotline gibt es KEINE Möglichkeit die Daten wiederherzustellen :-((


    Toolman : Im Papierkorb ist nur der versteckte Thunderbird Ordner aus Dokumente und Einstellungen, den habe ich aber erst NACH dem manuellen Löschen der mails entfernt.


    Gibts irgendeine andere Möglichkeit, wie ich wieder an die mails komme?


    Es kommte ja auch drauf an, was für ein Löschverfahren TB andwendet, wenn die mails manuell aus dem Papierkorb im TB gelöscht werden, also ob es prinzipiell eine recovery Option gibt oder gar nicht.


    Danke nochmal

  • stelle den versteckten Ordner wieder her - allerdings nicht an seinem alten ort... nutze dafür kopieren und Einfügen (Zwischenablage)


    gibt es darunter ein Verzeichnis mit dem Namen Mail?


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Habe soeben mit TuneUp Ut.07 über die "undelete" Funktion NICHTS erreicht. Ist aber auch nicht weiter verwunderlich, da das tool lediglich AUS DEM WIN-PAPIERKORB gelöschte Dateien wiederherstellt. Ich Depp habe die mails ja aber IM TB manuell gelöscht...Hiiiiilfe --- nach wie vor....

  • Also, habe den Ordner auf den Dektop wiederhergestellt und er enthält zwei Unterordner, "f1hj095b.default" und "k0pfwwjn.default".
    BEIDE enthalten einen Ordner der "mail" heisst.

  • achso.... Ich sehe zwar wenig chancen (hängt ganz von den Einstellungen in TB ab) aber wenn dir der TB-Papierkorb nichts mehr anzeigt, guck mal bitte in


    C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird\profiles\xxxxxxx.default\mail\local folders (sinngemäß je nach Benutzer und Profilname)


    dort gibt es eine Datei mit dem Namen trash(nicht die gleichnamige msf-datei) - wie groß ist diese denn?


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • AHA !! In C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\Profiles\f1hj095b.default\Mail\Local Folders gibts eine "INBOX" Datei mit 37 MB !! Das sieht doch gut aus? Aber wie komme ich an die ran?

  • Hallo Mountainman,

    Zitat

    AHA !! In C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\Profiles\f1hj095b.default\Mail\Local Folders gibts eine "INBOX" Datei mit 37 MB !! Das sieht doch gut aus? Aber wie komme ich an die ran?


    erstelle mal eine Kopie, benenne die mal um in Backup_mail und kopiere die mal in


    C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird\profiles\xxxxxxx.default\mail\local folders(sinngemäß je nach Benutzer und Profilname)


    das ganze bei geschlossenem TB. Starte mal den TB und guck unter Lokale Ordner ob es da jetzt einen Ordner Backup_mail gibt.


    schöne Grüße


    Toolman


    Edit : der Papierkorb ist offensichtlich leer...


    Edit2: wenn du auch Unterordner hattest, müsste es auch ein inbox.sbd-Verzeichnis geben mit weiteren Dateien.

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • also, alles gemacht, erscheint auch unter lokale ordner, leider sehe ich nichts aber. sprich er zeigt nichts an, alles komplett leer :-(

  • habe versucht, die inbox mit wordpad zu öffnen, immerhin erkenne ich zwischen endlos langen zahlen und zeichen wirrwarrs auch hier und da mal die andere mail. aber wenn man die richtig zurückholen könnte, wärs natürlich schon genehmer...

  • Hallo Mountainman,


    kein Problem, gehe mal auf meine Homepage unter
    http://agsm.de/thunderbird/ersmbox.htm
    findest du ein Tool von mir das das gelöscht-Flag der Mails wieder zurücksetzt.


    Ein Guter Texteditor tut es auch (X-Mozilla-Status jeder Mail auf 0001 setzen).


    Ach ja, danach msf-Datei der gleichnamigen mbox-Datei löschen(mein Tool macht das automatisch) Und TB darf nicht offen sein bei direkter Bearbeitung.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro