Ich bekomm E-Mails meines Vaters

  • Also Hallo
    Ich habe 2 E-Mail Adressen bei T-ONLINE.
    Die eine gehört meinem Vater die andere mir.
    Jetzt hab ich folgendes Problem.
    Ich habe sein Konto bei Ihm unter Outlook Express auf einem Win XP und meins bei mir auf Thunderbird auf nem Mac eingerichtet.
    Das alles geht, wenn aber eine E-Mail ankommt *egal* ob für Ihnoder Mich.Es bekommt sie derjenige der als erstes auf seinem Computer das E-Mail Programm aufmacht und die E-Mails abruft bekommt alle Mailsganz egal für wen diese bestimmt sind.
    Könnt ihr mir bitte sagen wie ich das verhindere?

  • Hallo piwo16,


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Bei T-Online kannst Du zu Deinem E-Mailpostfach imho bis zu 5 Aliasadressen vergeben. Aber alle landen im gleichen Postfach, es sind nur andere Namen für den gleichen "Briefkasten"
    Du wirst also einen weiteren (gebührenpflichtigen) Mitbenutzer anlegen müssen, der dann sein eigenes Postfach mit wiederum bis zu 5 Mailadressen haben kann.

  • oke danke dir
    Ich habe diese E-Mail Adresse bis auf weiters troztdem gelöscht da sich ein paar Hacker daran zu schaffen gemacht haben -,-

  • hi!
    das geht aber mit alias auch, brauchst ja nur zu filtern: wenn adresse an den nicht vom server downloaden. beim anderen rechner latürnich umgekehrt.
    hab ich früher bei chello auch so gemacht.

  • Hallo piwo16,


    soweit ich weiß, kann man bei t-Online noch 4 zusätzliche e-Mail Konten kostenlos anlegen. Ich habe drei verschiedene Konten laufen und das funktioniert prima. Jedes e-Mail Konto erlaubt bis zu 10 Alias Namen (die dann wie oben erwähnt auf das GLEICHE Konto verweisen).


    Geh einfach mal ins t-Online Kundencenter und schau nach dem Dienst 'zusätzliches e-Mail Konto'.


    Liebe Grüße