Anhang öffnen mit... Dialog

  • Wenn ich unter Linux (SUSE 10.0) im Thunderbird einen Dateianhang wähle, zeigt er mir wie immer eine Maske, wo oben ein Pulldown-Feld drin ist, mit welchem Programm ich die Datei öffnen möchte.


    Was ich total doof finde, ist, das wenn ich auf "anderes Programm" gehe, er mir die Verzeichnisansicht, und nicht das Programmwahl-Modul von Konqueror zeigt.


    So sollte es aussehen:
    [IMG:http://img141.imageshack.us/img141/5751/appbrowsernb0.th.jpg]
    Kann man das irgendwo ändern?

  • Habe gehofft, das sich das Problem in der neuen 1.5.0.9er Versin löst, aber leider ist es wie bisher... Also wenn jemand einen Tipp hat... würde ich mich freuen.

  • Leider ist das bei der Version 2.0b2 noch genau so und ich finde es so doof wie du.


    SuSE versteckt einige Programme doch recht gekonnt und wenn man da nur mal eben schnell ein ungewöhnliches Format öffnen will, für das noch kein Standard-Programm festgelegt wurde, ist das schon ärgerlich.


    Eigentlich wäre es schön, wenn ein plattformunabhängiges Programm sich nicht vorwiegend an dem Betriebssystem mit der größten Nutzerzahl orientieren würde.


    Mit der Benachrichtigung bei neuen Mails sieht es ja unter Linux auch schlecht aus.


    Joke