keine Mails aus Spam-Ordner

  • Hallo zusammen,


    einer meiner Accounts ist bei yahoo. Dort wird ein Teil der Mails direkt in einen Spam-Ordner geleitet. Das ist sehr nützlich, besonders da dies meine Spam-Adresse ist.


    Kann man irgendwie einstellen, dass diese Mails nicht weitergeleitet werden an TB? Ich habe via Suchfunktion diesbezüglich nichts gefunden.

  • Hallo Psychonaut,


    ich nehme mal an, dass es sich um POP-Konten handelt und da wird vom Mailserver bestimmt, welche Ordner übertragen werden. Du musst also in den Einstellungen bei yahoo suchen.
    Falls Du doch IMAP-Abruf hast, kannst Du unter Ordner abonnieren den Ordner ausschliessen.

  • Besten Dank!


    Ich habe jetzt bei yahoo eingestellt, dass er den Spam-Ordner sfort löschen soll. Ich schreibs dann hier rein wenns funktioniert.

  • Dir ist aber schon klar, dass nicht in allem, wo Spam draufsteht auch Spam drin ist?
    Will heißen: der Spam Filter kann ja durchaus mal einen Fehler machen und wenn Du den Ordner immer sofort löschst...

  • Hallo Manni,


    so angehakt wie gezeigt, wird Spam sofort gelöscht, ohne dass Du ihn zu Gesicht bekommst.
    Wie gesagt: nicht alles ist wirklich Spam!
    Wenn Du also nicht gerade über eine teure, analoge DFÜ Leitung im Netz bist und somit auf Zeit und Traffic achten musst, würde ich "Ich möchte alle Nachrichten..." und "Allen spamverdächtigen..." anhaken und im Thunderbird per Filter die markierten Mails in den Spam Ordner verschieben lassen. So kannst Du kontrollieren.
    Filtereinstellungen: Extras/Filter, den Ordner angeben und auf Neu gehen, dann [IMG:http://img339.imageshack.us/img339/7261/filterspam2fd8.jpg]
    Achtung: es genügt Spam im Bedingungsfeld, dann ist auch *Spam*, [Spam] etc dabei. In meinem Beispiel ist es für meine Markierung von F-Secure :roll:

  • Vielen Dank für die Antworten.


    Also bei mir kams nur sehr sehr selten vor, dass nicht-Spam im Spam-Ordner gelandet ist. Und an diese Adresse kommen (da dies ja meine Spam-Adresse ist) eh keine sehr wichtigen Mails.


    Ich habs so eingestellt wie Manni.
    Im Notfall kann man ja immer noch im Webinterface nachkucken, ob ne Mail in den Spams gelandet ist (wenn man was erwartet).

  • Zitat

    so angehakt wie gezeigt, wird Spam sofort gelöscht, ohne dass Du ihn zu Gesicht bekommst.


    Stimmt so nicht. Der Spam wird in den Spam Ordner des Yahoo (Web) Accounts verschoben, nicht gelöscht! Und bleibt dort, falls so gewünscht oder eingestellt, bis zu 30 Tagen liegen. Die Option bezieht sich nur auf den Download per POP Zugang.


    Ich habe mittlerweile alle meine Mail Konten (GMX, Yahoo, Google, Tiscali) sehr "scharf" eingestellt (serverseitig). Die Menge an Spam ist einfach lästig, und hat auch TB etwas ausgebremst. In dieser Hinsicht (viele Konten, viele Filter, viele Mails) ist TB leider noch immer etwas träge.


    Gruß Manni

  • ok, sorry, da ich kein yahoo Konto habe, bin ichdavon ausgegangen , dass die es ernst meinen mit "Ich möchte keine Nachrichten erhalten, die SpamGuard für Spam hält". Aber ist richtig, aus dem Kontext ergibt sich, dass dies nur für das Herunterladen gilt.