Verschiedene Konten & verschiedene Signaturen

  • Hallo zusammen,


    ich habe in Thunderbird drei verschiedene Mailkonten eingerichtet. Jedes Konto besitzt eine eigene Signatur.


    Wenn ich nun eine neue Email verfassen will, dann ist als Absender standardmäßig das erste Konto ausgewählt, und logischerweise die erste Signatur zu sehen. Wenn ich dann das zweite Konto auswähle, so bleibt die erste Signatur stehen, und die zweite Signatur wird unten angehängt, wähle ich dann das dritte Konto aus, wird auch die dritte Signatur noch angehängt, wähle ich danach wieder ein Konto wird wieder die zugehörige Signatur angehängt.


    Was muss ich einstellen, damit, wenn ich das Absenderkonto auswähle, die alte Signatur verschwindet, und nur die zu dem Konto zugehörige in der Mail ist?


    Vielen Dank
    Roland

  • Hallo Roland;


    hmmm...ich kann das leider im Moment nicht nachstellen und deshalb auch nicht genau sagen, ob es bei mir auch auftreten würde.


    Eine Möglichkeit ist eine Erweiterung mit Namen "Signature Switch". Diese ermöglicht das Verwalten von mehreren Signaturen die auf Knopfdruck anghängt werden können. Die "alte" wird in dem Fall gelöscht und durch die "neue" ersetzt; evtl. hilft Dir das.


    Gruß

  • Hallo Werner;


    heute habe ich die Gelegenheit zum Test und siehe da, bei mir ist es nicht so. Ich kann soviel zwischen meinen Konten hin und her wechseln wie ich will, ohne das die zugehörigen Signaturen einen ellenlangen Rattenschwanz bilden. ;-)


    Ich vermute Kollege flyceo hat einen Virenscanner der noch an seinem Profil rumbastelt.


    flyceo
    Lies Dir mal diesen Hinweis durch -> Datenverlust droht und schaue hier, ob Du eine passende Beschreibung/Anleitung für Deinen Scanner findest -> Virenscanner Konfigurationen.


    Selbst wenn Du Deinen Scanner neu konfigurierst, wird sich an Deiner Situation nichts ändern, aber zukünftig wirst Du weniger Probleme haben.
    Ob es einen (versteckten) Schalter für Dein Problem gibt, weis ich auch nicht, weshalb ich Dir nicht mehr sagen kann, als ich bereits getan habe. :roll:


    Gruß

  • Hallo zusammen,


    ich glaube nicht, dass dieses Problem mit einem Virenscanner zusammenhängt, denn ich habe in etwa das gleiche problem - sogar auf einem sauberen System ohne iregndwelchen Schutz oder Scan.


    Wir nutzen TB (v.2.0.0.21) auf 6 PCs (alle WInXP und jedes hat ein eigenes lokales Profil) mit Zugriff auf ein gemeinsames IMAP-Konto. Insgesamt sind auch 6 Identitäten in jedem Profil eingerichtet, so dass jeder mit seiner Absenderadresse von jedem Rechner aus schreiben kann.
    Es sind für das Konto selbst, sowie für jede Identität je eine html-Signatur erstellt und eingebunden (über dem zitierten Text, aber unter meiner Antwort) und der Bug in der Konfig-Datei wurde für jede Identität gefixed (sig_bottom = False).


    Beim Erstellen einer neuen Mail kann ich die Identitäten wechseln, wie ich lustig bin und es läuft einwandfrei.
    Problematisch wirds beim Antworten und Weiterleiten, denn dort habe ich das gleiche Problem wie mein Vorredner: Mit jedem Umschalten der Identität als Absender wird eine neue SIgnatur hinzugefügt. Schlimmer noch, diese wird VOR meine Antwort eingefügt, so dass mein neuer Text unter der Signatur steht.


    Anyway, wer lesen kann ist lar im Vorteil (dachte ich zumindest). Allerdings brachten stundenlange Recherchen und Versuche rein gar nichts. Add-Ons 'Signature' sowie 'Signature_Switch' habe ich ausprobiert, beide mit unbefriedigenden Ergebnissen:
    Signature fügt mir die html-Signatur an der Curserposition ein, jedoch verhaut er mir die html-Farbdefinition und gibt alles schwarz aus (in diversen Freemail Accounts getestet)
    Signature_Switch fügt die Sig wieder ganz am Ende ein, dabei soll Sie doch oben sein. Außerdem erzeugt das alles wieder zusätzliche Klicks und Eingaben, die leider allzugerne vergessen werden (im Geschäftsbetrieb sehr unangenehm)


    Kann man das nicht irgendwie in TB selbst lösen ohne auf kompatible Add-ons angewiesen zu sein, die beim nächsten Update von TB nicht mehr funktionieren??


    Danke im Voraus für Eure Ideen und Hilfestellungen


    Markus

  • Hallo,

    Zitat

    Signature fügt mir die html-Signatur an der Curserposition ein, jedoch verhaut er mir die html-Farbdefinition und gibt alles schwarz aus


    Das möchte ich bezweifeln, warum sollte das Add-on irgendetwas am HTML -Code verändern?
    Die Frage ist eher, wie wurde die Signatur erzeugt? Mit TB selbst, dann dürfte es keine Probleme geben. Mit externen Programmen sind Probleme dagegen vorprogrammiert.
    Warum? Weil es keinen Standard für HTML in Mails gibt.
    Verzichte daher auf HTML, macht nur Probleme, viele lesen Mails sowieso nur in Rein-Text.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb
    danke für deine Antwort.
    Einerseits hast du Recht, ich hab mich vertan, nicht Signature, sondern Quicktext macht fügt es an der Cursserpos in s/w ein.


    Ich habe die html-Signaturen zuerst nach allen Regeln der Kunst (strict-html) erstellt. Auf deinen Hinweis hin nochmal alle mit TB selbst. Das ändert aber nichts an der Problematik, sondern ändert mir die Schriftgröße des Kleingedruckten nur auch noch in Standardgröße um (was ja gerade vermieden werden soll und weshalb ich auf html angewiesen bin).
    Klar, bei Nur-Text clients sieht es dann etwas doof aus, wenn die Sig aus html kommt, aber anderereseits sieht es ohne html immer unschön aus.
    Ach ja, und wenn ich beim Antworten erst meine Antwort schreibe und dann die Identität wechsle, dann fügt er mir die Sig auch über meiner Antwort ein (trotz Einstellung unter antwort & über zitirtem Text [mit behobenem Bug])
    Leider mache ich die Regeln nicht, sondern bekomme Sie von der Geschäftsführung vorgegeben :-(
    MfG
    Markus