HTML-Mail kommt unformatiert an

  • Hallo,


    ich möchte eine HTML-Mail mit Thunderbird versenden. Ich kenne Thunderbird nicht gut, hab es für diesen Mail-Versand speziell heruntergeladen. Die HTML-Datei (mit CSS fromatiert und verlinkten Grafiken) habe ich als Attachment angefügt und sie erscheint als Vorlage auch korrekt formatiert. Wenn ich aber meine Test-Mail im Entourage (mein übliches Mail-Programm) öffne, erscheint sie unformatiert und ohne Bilder. Andere HTML-Mails, z.B. Newsletter von anderen Absendern erhalte ich korrekt. Was mache ich falsch?


    Ausserdem habe ich die Diskussion um HTML-Mails in den Foren verfolgt. Was genau ist das Problem? Erscheint die Mail wenn jemand HTML abgeschalten hat nicht einfach als unformatierter Text, den man ja immer noch lesen kann?



    Gruss
    Nicola

  • Noch mal ich: Im Tunderbird erscheinen die Mails korrekt. Die HTML-Mails, die ich erhalten haben keine Attachments. Wie bekommmen die die HTML-Daten in die Mail rein? Sorry für die naiven Fragen, ihc hoffe ich werde nciht gleich ausgebuht. Ich bin wirklich unerfahren mit diesen HTMl-Mails und surfe schon seit gestern stundenlang erfolglos. Gibt es nicht irgendwo eine gute Anleitung zum Thema Newsletter versenden?

    Einmal editiert, zuletzt von Nicolafw ()

  • Hallo,

    Zitat

    Ausserdem habe ich die Diskussion um HTML-Mails in den Foren verfolgt. Was genau ist das Problem? Erscheint die Mail wenn jemand HTML abgeschalten hat nicht einfach als unformatierter Text, den man ja immer noch lesen kann?


    Nicht unbedingt. Hängt davon, wie ich eine Mail verschicke. Gelegentlich bekomme ich Mails, die in Rein-Text vollkommen weiß sind, in HTML aber normal lesbar. Das hängt wohl auch vom Mailklienten ab.
    Es gibt keinen Standard für HTML-Mails (für HTML an sich schon). Jeder Mailkient kocht da sein eigenes Süppchen. Am Schlimmsten Outlook mit seinem RTF-Format. Sehr gut verstehen sich aber Outlook Express und TB.
    Übrigens kann man mit TB verschickte Mails in TB immer lesen, egal, ob in HTML oder Rein-text geschrieben.
    Kontrolliere mal im Quelltext (strg+U), ob dort ein Anhang zu erkennen ist. Den erkennst du u.a. an den langen kodierten Text.


    Du kannst übrigens gerne mal so einen Quelltext hier posten, allerdings ohne den kodierten Teil und ixe private Dinge aus.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    vielen Dank für deine Antwort!


    Zitat

    Du kannst übrigens gerne mal so einen Quelltext hier posten, allerdings ohne den kodierten Teil und ixe private Dinge aus.


    Was meinst du genau mit kodiertem Teil? Der Code den Thunderbird beim Versand oben noch dranhängt? Ich glaube der ist genau das Problem. Aber hier mal mein reiner HTML-Quellcode:



    Hilft das weiter?

    2 Mal editiert, zuletzt von Nicolafw ()

  • Hallo,
    hast mich wohl missverstanden, ohne den Header kann ich nichts damit anfangen. Der unterere Teil in HTML-css Code ist nicht so wichtig.
    Bitte editiere dein voriges Posting und schreibe keinen neuen Beitrag.
    Die Forumsuche ergab, dass Probleme mit css nicht gelöst werden konnten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Bitte editiere dein voriges Posting und schreibe keinen neuen Beitrag.


    Habe ich gemacht, siehe oben. Thunderbird stellt die HTML-Formatierungen dar, aber im Entourage erscheint nur Reintext. Liegt das am Content-Type: multipart/mixed? Bei "Verhalten beim Senden von HTML-Nachrichten" habe ich "trotzdem als HTML senden" angegeben.


    Diesen Quellcode den Thunderbird produziert, kann ich den editieren?


    Zitat

    Die Forumsuche ergab, dass Probleme mit css nicht gelöst werden konnten.


    Das habe ich auch schon festgestellt. Es gibt scheinbar keine Standard-Lösung die bei allen Clients optimal erscheint. Damit habe ich mich abgefunden und inline CSS-Formatierungen gemacht. Aber ich glaube ich mach noch irgend einen grundlegenden Fehler beim Versand.

  • Hallo,
    aber Entourage ist nun mal ein Produkt von Microsoft und das auch noch für den Mac. Wundere dich bitte nicht über die Inkompatibilitäten, das hatte ich ja schon eingangs erwähnt.
    Eine Lösung wirst du kaum finden. Ich kenne zumindest keine.


    Wie kommt es eigentlich zu dem Eintrag 127.0.0.01 bzw. localhost.
    Das sieht ja nach einem Antivirusprogramm bzw. Firewall aus.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Wie kommt es eigentlich zu dem Eintrag 127.0.0.01 bzw. localhost.
    Das sieht ja nach einem Antivirusprogramm bzw. Firewall aus.


    Keine Ahnung. Heisst das der lässt HTML-Mails nicht durch?


    Sagt dir der Code irgendetwas?

  • Auf Windowssystemen ist das ein typisches Merkmal für ein Hintergrundprogramm, welches sich in den Mailverkehr schaltet. 127.0.0.1
    ist ja dein eigener Computer. Der Eintrag alleine würde bedeuten du könntest gar nicht senden oder Empfangen. Ein Virenscanner z.B. greift auf die Mails zu und lässt sie durch oder auch nicht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hmm, und was sagst du zu dem restlichen Code im Kopf? Kann ich den Code der Mail den Thunderbird geschrieben hat irgendwie editieren? Unter Content-Type: text/plain; könnte ich ja eine Plaintext-Variante meines Newsletters reinschreiben, oder?




    Danke für deine Antworten und einen schönen Abend.