Thunderbird 2.0.0.0: Kopieren im Adressbuch [gelöst]

  • Habe gestern das neue Thunderbird installiert. Seither kann ich Adressen (aus einem neu eingegangenen Mail nicht mehr von einem Adressbuch (Persönliches Adressbuch) in ein anderes (Unterverzeichnis) kopieren. :(
    Auch wenn ich die Adresse in dem Unter-Adressbuch via "Neue Karte" separat erfasse, geschieht nichts, Erfassung funktioniert nicht :o :?::?:
    Wenn ich sie manuell in die Verteiler-Liste direkt eintrage, wird die Adresse nicht in der Liste angezeigt.
    Ich arbeite auf Windows XP. What now???

    Einmal editiert, zuletzt von goodwill ()

  • Ich habe inzwischen herausgefunden, wenn ich in dem Sub-Adressverzeichnis die Adresse aufrufe (beim Hereinschreiben), bleibt sie dort registriert, doch das Kopieren mit drag&drop funktioniert nicht

  • Hallo goodwill,
    wenn Du einen Doppelklick auf eine Liste machst, erscheint die Verteilerliste, jetzt kannst Du einen Namen eingeben der in dem Adresbuch steht.
    Der wird dann übernommen, hoffen auf eine baldige Änderung.

  • Hallo Fritz
    Ja genau das hatte ich zu beschreiben versucht, das hatte ich auch entdeckt. Danke dennoch für den Hinweis.
    Gruss
    goodwill

  • Ich dachte du hättest eine neue Adresse in eine Liste eingegeben, das geht auch.
    Aber wenn die Adresse schon im Hauptverzeichnis ist kann man sie so in die Verteilerliste kopieren

  • Hallo,
    kopieren im Adressbuch z.B. in eine Gruppe geht nur noch, wenn man die Strg-Taste gedrückt hält. Von einem Adressbuch ins andere geht es aber auch ohne.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bitte sei so nett, in deinem ersten Beitrag über "edit" den Titel mit [gelöst] oder [erledigt]
    zu ergänzen (anhängen nicht voransetzen), damit die Helfer hier nicht unnötig den Thread öffnen müssen und Suchende dann wissen, dass es hier eine Lösung gibt..
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw