mailto verknüpfung und TB 2.x

  • ich verwende TB als Standard Mail Programm und im Firefox verwende ich eine Erweiterung um auch aus dem Firefox Emails zu schreiben bzw. den TB zu starten. nun kann ich aber keine Mails mehr schreiben da die Meldung kommt das mailto mit keinen Programm verknüpft sei. in TB selbst kann ich noch Mails schreiben nur aus anderen Programmen heraus nicht mehr. ich denke das ganze liegt daran da ich kurz mal Outlook aus Office 2007 installiert hatte um dieses zu testen nur da es mir nicht gefallen hat habe ich es wieder gelöscht. wie bekomme ich jetzt dieses mailto wieder mit den TB verknüpft ?

  • Hallo,
    das hängt mit Outlook zusammen. Du musst TB wieder als Standardmailklient einrichten.
    Hier gibt es verschiedene Methoden, nicht alle helfen sofort.
    Gehe zunächst in TB auf Extras, Einstellungen, Allgemein, Standardanwendung einen Haken machen und prüfen lassen.
    Hilft das nicht,


    in XP: Start, (Systemsteuerung, Software), Programmzugriff und Standards anklicken und "benutzerdefiniert" aktivieren und auf den Doppelpfeil rechts klicken. Auswahl machen und den entspr. Programmzugriff aktivieren.


    Hilft auch das nicht, noch mal melden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw


  • ich habe Vista und nicht XP. das erste hat nicht geholfen und das 2. finde ich so nicht bei Vista.


    edit: ok habe es gefunden aber bekomme noch immer die Meldung das Firefox mit mailto nichts anfangen kann.

  • Dann lies bitte diesen Artikel:


    http://www.wintotal.de/Tipps/tipp1201.html


    Fall so ein Wert vorhanden ist, löschen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dann poste mir, welche Schlüssel dort vorhanden sind:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hier der gesamte Schlüssel:


  • Hallo,
    es taucht nie der Standard Mailklient auf.
    Eigentlich in XP müsste es so aussehen:




    Werde mal an den Vista Comp von meinem Sohn gehen, mal schauen, ob das die gleichen Einträge sind.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    also in Vista sind die Registryeinträge anders und es ist nicht mehr zu erkennen wer der Standardamailklient ist.
    Unter Systemsteuerung, Stadnardprogramme festlegen, wenn du dort auf Thunderbird klickst was steht dort rechts im Fenster z.B. "0 von 3 Standards"?
    Ist "mailto" angehakt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,
    also in Vista sind die Registryeinträge anders und es ist nicht mehr zu erkennen wer der Standardamailklient ist.
    Unter Systemsteuerung, Stadnardprogramme festlegen, wenn du dort auf Thunderbird klickst was steht dort rechts im Fenster z.B. "0 von 3 Standards"?
    Ist "mailto" angehakt?


    Gruß


    es steht das es über alle Standards verfügt und mailto ist angehakt. das Problem ist eben nur unter Firefox so wenn ich auf einen Mail Link klicke.


  • Was passiert, wenn du im Windows Explorer auf eine Datei mit rechts klickst und "senden an" "E-Mail Empfänger" auswählst?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Was passiert, wenn du im Windows Explorer auf eine Datei mit rechts klickst und "senden an" "E-Mail Empfänger" auswählst?
    Gruß


    das funktioniert ohne Probleme, es öffnet sich das gewohnte Mail Fenster von TB.

  • Tut mir leid, ich weiß nicht mehr weiter. Könnte es sich um ein spezielles FF-Problem mit dieser Erweiterung handeln?
    Wenn du in FF auf eine Mailadresse gehst, hast du das gleiche Problem? Deaktiviere testweise die Erweiterung.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Tut mir leid, ich weiß nicht mehr weiter. Könnte es sich um ein spezielles FF-Problem mit dieser Erweiterung handeln?
    Wenn du in FF auf eine Mailadresse gehst, hast du das gleiche Problem? Deaktiviere testweise die Erweiterung.
    Gruß


    welche Erweiterung meinst du ? nutze Get Mail als erweiterung und bis vor Outlook ging diese ja auch. wenn ich diese aus mache und einen Mail Link klicke dann öffnen sich ca. 30 Mail Fenster von Windows Mail (Outlook Express Nachfolger) und dann kommt eine Fehlermeldung welche ich aber jetzt nicht weiß.