Import alter Mails

  • Hallo in die Runde,
    wer kann helfen: mein alter Computer (Win 98; Thunderbird 1.5) hat seinen Geist aufgegeben, die Festplatte ist aber noch okay, so dass Daten auf den neuen Computer (Win XP; Thunderbird 2) übertragen werden können. Wie kann ich nun meine alten E-Mails im neuen Thunderbirds wiederherstellen. Schon mal Danke vorab.
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Bevor (!) Du Thunderbird auf dem neuen PC installierst, kopierst Du das komplette Profilverzeichnis (also ab ..Thunderbird..) an die nachfolgend beschriebene Stelle im Anwendungsordner von XP. Dann erkennt TB das beim ersten Start.
    http://www.thunderbird-mail.de…Profil-Verzeichnis_finden


    Wenn Du bereits Mails mit dem neuen Rechner abgeholt hast, wird es schwieriger und gibt mehrere Wege.
    Dann kannst Du mit mboximport Deine Maildateien importieren.
    Du kannst die neuen Mails sichern und danach das neue Profil gegen das Alte tauschen...
    Hast Du bereits viele Einstellungen vorgenommen und Mails abgeholt?

  • Hallo rum,


    bin Deinem Vorschlag gefolgt und konnte erfolgreich mein altes Profil wiederherstellen. Herzlichen Dank für den schnellen Tip.
    Thomas

  • Hallo!
    Ich habe ein ähnliches Problem:


    Ich hatte eine TB Version 1.5x auf meinem alten System.
    Davon habe ich eine komplette Kopie des Profils erstellt.
    Danch wurde die Platte gelöscht und ein neues System
    erstellt.
    Nun läuft bei mir TB 2x und ich habe schon einige Mails
    im Eingang.
    Eigentlich wollte ich die Mails aus 1.5x nur sichern...
    irgenwie, daher die komplette Kopie.
    Es stellte sich aber heraus, dass ich doch an ein paar
    Mails heran muss.
    Jetzt hatte ich diese Erweiterung mboximport gesehen
    und gedownloaded, jedoch scheint es nicht die Lösung
    für mein Problem zu sein.
    Wie bekomme ich die alten Mails und Ordner aus den
    alten Datein in meinem aktuell laufenden 2x zum Laufen
    ohne dass ich die bereits erhaltenen Mails und Ordner
    lösche?


    MfG
    Dennis

  • Hallo Dennis_Berlin,



    leg doch einfach einen neuen Ordner an (z.B. unterhalb von Lokale Ordner) den klickst du mit rechts an und wählst mbox-Datei importieren bzw. Struktur importieren (hab das jetzt nicht hier - daher nur so aus dem Kopf). Dann wird garantiert nichts gelöscht (wobei noch Fraglich ist ob mbox-Import Mails löscht wenn man einen bestehenden und schon Mails enthaltenen Ordner verwendet).


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • "Toolman" schrieb:

    ... wobei noch Fraglich ist ob mbox-Import Mails löscht wenn man einen bestehenden und schon Mails enthaltenen Ordner verwendet.


    So weit mir bekannt werden beim Import einer MBOX-Datei keine vorhandenen Mails gelöscht oder überschrieben weil die Erweiterung ImportExportTools (früher MboxImport) einen neuen Ordner anlegt und dabei falls nötig den Namen anpasst um Konflikte mit vorhandenen Ordnern zu vermeiden.

    Zitat

    IMPORT
    - at the name of mbox file, it will be added a random number from 1 to 999, to avoid coincidence of names with the other folders


    http://nic-nac-project.de/~kaosmos/mboximport-en.html


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner,


    dachte ich es mir doch - andernfalls wäre ja eine Warnmeldung auch auf der Seite erweiterungen.de angebracht.
    Ich selbst hab die Erweiterung noch nie gebraucht - obwohl die Erweiterung auf einer meiner beiden Donnervögel installiert ist. Warte immer noch auf den ersten Einsatz.... Vielleicht sollte ich das mal mit einem neuen Profil ausprobieren. Wäre zumindest mal interessant.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Guten Morgen!
    Vielen Dank für die ganzen Tipps!


    Es hat doch mit mbox importieren funktioniert!
    Ich konnte meine Daten wieder herstellen!!


    Klasse Forum!


    MfG