manueller Import Inbox > 2 GB aus NC 7.1 nach TB 2.0

  • Hallo,


    habe folgendes Problem:


    Ich habe bisher den Netscape Communicator 7.1 für meine Mails genutzt. Jetzt war meine inbox-Datei lokal über 2 GB angewachsen, damit kam NC scheinbar nicht mehr klar.


    Also wollte ich auf TB 2.0 integrieren.


    Hat auf den ersten Blick auch geklappt, alle Konten sind integriert, meine Unterordner werden auch in TB 2.0 angezeigt, auch Mail Abruf vom Webserver läuft.


    NUR: meine "alte" inbox ist nicht mit importiert worden?


    Kann mir jemand sagen,
    1. warum nicht? (> sind 2 GB auch für TB 2.0 zu groß?)


    2. wie kann ich diese manuell nachkopieren?



    Wenn ich über "Extras", "importieren" gehe und dort Nachrichten aus Communicator 4.x auswähle, zeigt er mir nichts an, was ich importieren kann).


    Wäre schön, wenn mir jemand eine Lösung aufzeigen kann.


    Danke & Gruß,


    Mirco



    P.S.: Danke auch für Hinweise, meine inbox-mails auf Unterordner zu verteilen, damit sie nicht so groß wird ... Hinweise sind aber nicht nötig, das weiß ich, ist jedoch manchmal beruflich bedingt nicht zeitnah zu realisieren. :roll:

  • Hallo postalo, willkommen im Forum.



    Komprimiert? Hast Du das? Und weisst Du auch wie und was das Komprimieren macht?

  • Hallo,


    danke für das Willkommen.


    Nein, ich hatte die inbox nicht komprimiert. Als ich das in NC versucht hatte, ist mir NC immer abgestürzt.


    In NC kann ich meine inbox auch noch ganz normal bedienen, nur neue Mails konnte ich nicht lokal abrufen, da er mir sagte, daß kein Speicherplatz mehr verfügbar sei.
    (Am Rande: habe gegoogelt, und diese Fehlermeldung taucht auf, wenn die inbox unter NC 7.1 größer > 2 GB ist, hat nichts mitfreiem FP-Platz zu tun).


    Meine Idee ist nun, meine alte Inbox einfach als neuen Unterordner in TB zu importieren.


    Ist das möglich?


    Oder hat TB auch Probleme mit dem Import von Ordnern > 2 GB?


    Gruß,


    Mirco

  • Hallo postalo,


    Zitat

    1. warum nicht? (> sind 2 GB auch für TB 2.0 zu groß?)


    eigentlich nicht, obwohl ich das schon für sehr groß halte (mein kompletter Profilordner hat gerade mal 600 MB und ich habe ziemlich viele Ordner - die größte mbox hat weniger als 100 MB).


    Das Dateisystem könnte Probleme machen- aber es kann beim Import auch einfach zu einem Timeout kommen. Aber eigentlich brauchst du da nichts importieren. Das Format ist beim NC das gleiche wie bei TB. Evtl. sind die Maildateien aber mit anderen Endungen versehen. Guck mal wo der Mailordner von NC ist, und kopiere die Maildateien (i.d.R. ohne Endung aber auch manchmal mit mbx oder mbox - Endung) nach Local Folders - am besten in einen Unterordner - dieser muss mit sbd enden... z.B.


    BackupNC.sbd


    in Local Folders erstellst du dann noch eine leere Datei gleichen Namens (ohne sbd - Endung versteht sich). Sollten die Mail-Dateien von NC Endungen haben, so entferne sie durch umbenennen..Sollten msf-Dateien dabei sein, lösche diese.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro