thunderbird 2.0 als Standard-Anwendung deaktivieren

  • Habe folgendes Problem:


    Habe Thunderbird 2.0 als Standard-Anwendung für EMail registriert. Möchte dies aber wieder zurücknehmen da seitdem ActiveSync mit meinem PDA nicht mehr funktioniert.


    Für ein reibungsloses ActiveSync muss leider Outlook die Standard EMail-Anwendung sein.


    Irgendwie bekomme ich das nicht mehr hin.


    Bei Thunderbird ist das Auwahlfeld EMail bei "auf Standard-Anwendung prüfen" nicht mehr hinterlegt.

  • Hi!


    Einige wesentliche Programme (der Mail-Client gehört dazu) lassen sich in der Windows-Systemsteuerung als Standard festlegen: "Start >> Einstellungen >> Systemsteuerung >> Software >> Programmzugriff und -standards festlegen >> Benutzerdefiniert".


    Gruß, Sünndogskind_2

  • hab mal nachgesehen. Da steht nur Outlook Express. Ich müsste aber Outlook 2003 als Standard festlegen.
    Im Outlook 2003 Programm hab ich es getan.
    Es tut sich aber leider nichts.

  • Danke. Dein Tipp hat doch gefunzt. Die Schaltfläche in TB wurde wieder aktiviert nachdem ich in der Systemsteuerung die Änderungen vorgenommen habe.

  • Mal nebenbei: Ich verbinde meinen PocketPC auch per Active Sync 4.1, habe aber weiter Thunderbird als Standard-E-Mailprogramm.


    Allerdings synchronisiere ich eher nicht darüber, sondern schiebe nur Daten hin und her.


    Bin aber kein Active Sync Experte ;)

  • Der Datenaustausch klappt glaub ich auch wenn andere EMail-Programme als Outlook Standard EMail-Programm sind.
    Aber sobald es um Kalender, Kontakte usw. geht streikt Active Sync