mailempfang nicht mehr möglich. Warnung von TB

  • Hi!


    Ich sitze im Büro, erwarte wichtige mails und plötzlich kann ich keine mehr empfangen.
    Ich bekommen statt dessen folgende Warnung vom Programm:


    Warnung
    Konnte Nachrichten nicht in Mailbox schreiben. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren.


    Am Speicherplatz kann's eigentlich nicht liegen, denke ich. Ich hab mal auf Verdacht einige mails gelöscht, aber das hat nichts gebracht. Kann jemand helfen?


    (Ich arbeite mit Vers. 1.5 für Mac Os X)

  • Hallo corri
    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das Löschen alleine würde nichts bringen, da so nur die Mails als gelöscht markiert werden.
    Wirklich aus der Mailboxdatei entfernt werden sie erst beim Komprimieren (Rechtsklick>Diesen Ordner komprimieren)
    Hast Du auf Deinem Mac evtl einen Virenscanner am Laufen? (Gibt es da so was???)

  • Hallo corri;


    mir stellt sich eine andere Frage: wo speicherst Du Deine Mails? Wenn Du im Büro sitzt, wäre es möglich das die auf einem Laufwerk abgelegt werden und hier läßt sich eine Größenbeschränkung einbauen.


    Ansonsten ist der Tipp von rum nicht verkehrt...von Zeit zu Zeit den Ordner komprimieren.
    -> MBox Datei komprimieren


    Lieben Gruß

  • Danke für Eure Mühe, aber das komprimieren hat nicht geholfen. Ich hab jetzt die Version 2.0.0.0 installiert und prompt eine neue Warnung bekommen:


    Warnung

    Es gab einen Fehler beim Bearbeiten des Posteingangs, nachdem per Filter eine Nachricht in den Ordner "privat" verschoben wurde. Eventuell ist es notwendig TB zu beenden und die betroffene Datei INBOX.msf zu löschen (sie wird anschließen automatisch neu erstellt)


    Nachdem ich damit ne zeitlang rumgehühnert hatte, fast einen Herzanfall erlitt, weil es kurz schien, als seien alle alten mails weg (hab aber alles kopiert :-) ) funktioniert es jetzt wieder! :D


    Gruß
    Corri[/img]