Filterregeln von außen editieren?

  • Hallo.


    Ich werde bald wahnsinnig. Ich habe von Rechner A alle Mailverzeichnisse und auch die Preferences auf Rechner B kopiert. Alles funktioniert wunderbar, die Filterregeln sind auch da. Aber alle Filterregeln jammern, sobald sie bei einer Mail greifen, dass die Zielverzeichnisse nicht da sind. Wenn ich die Filterregeln dann von Hand umfummle, d.h. ihnen das richtige Zielverzeichnis zeige, dann gehen sie wieder.


    Dummerweise habe ich ca. 120 Filterregeln laufen, da wird die händische Umfummelei zur Tortur. Es sollte also möglich sein, in msgFilterRules.dat direkt (natürlich während TB nicht läuft) die Anpassungen vorzunehmen. Oder?


    Der Unterschied vom alten zum neuen Pfad ist innerhalb der msgFilterRules.dat zu erkennen: Nur der Mailboxname ist anders, deshalb findet er seine Verzeichnisse wohl auch nicht. Warum trotz Kopieren des gesamten Preferences-Verzeichnisses mit allen Unterverzeichnissen hier ein anderer Mailboxname kommt, ist mir schleierhaft.
    Wie auch immer: Statt
    actionValue="mailbox://meinusername@altermailboxname/Pfad/zur/Mail"
    steht dann z.B.
    actionValue="mailbox://meinusername@neuermailboxname/Pfad/zur/Mail"
    Sobald ich aber durch globales Suchen und Ersetzen alle "altermailboxname" durch "neuermailboxname" ersetze, kachelt TB beim nächsten Start reproduzierbar sofort ab.


    Was mache ich falsch? Auch das Ändern von "neuermailboxname" nach "altermailboxname" funktioniert nicht (Absturz), auch nicht wenn ich in prefs.js ebenfalls die Ersetzung vornehme. Wo steht da noch was?


    Bitte helft mir, ich will nicht allen Filtern per Klicki-Bunti und Verzeichnis-Aufklappen neu sagen, wo ihre Zielverzeichnisse sind...


    frustriert



    ps: Ich benutze Thunderbird 2.0.0.0

  • Leider nein. Die Übertragung hat ja im Prinzip geklappt, ich muss nur den Namen der Mailbox anpassen. Statt dem alten (einer IP-Adresse des Mailservers, den ich früher mal verwendet habe) steht jetzt der Klartextname des Mailservers da. Leider ist es nicht möglich, das direkt in der msgFilterRules.dat zu ändern, ohne dass TB abstürzt. Daher vermute ich, dass irgendwo noch zusätzlich Informationen über "gültige" Mailboxnamen stehen und ich, wenn ich nur in der msgFilterRules.dat etwas verändere, da Inkonsistenzen schaffe, die zum Absturz führen.
    In welchen Dateien könnte ich da noch suchen?


    Oder gibt es eine Nicht-Mausklick-Methode, die Namen der Zielverzeichnisse für Filterregeln anzugeben?


    frustriert

  • Vielleicht speichert Dein Texteditor mit falscher Kodierung die msgFilterRules.dat ab? Ich kann aber aus dem Stehgreif nicht sagen, ob UTF-8 richtig wäre oder etwas anderes...