[gelöst] Probleme mit dem Adressbuch

  • Hallo!


    Seit dem Update auf TB 2.0 habe ich Probleme mit dem Adressbuch. Bisher war es immer so, dass Mailadressen, an die ich eine Mail schreibe "gesammelt" wurden, und bei erneuter Eingabe der Mailadresse automatisch vervollständigt wurden. Die entsprechende Funktion ist in den Einstellungen aktiviert.


    Außerdem sind die alle Adressbuch Einträge seit dem Update nicht mehr sichtbar. Ich habe die Adressbuch Datei mal im Editor geöffnet. Dort sind alle Daten vorhanden.


    Ich habe auch festgestellt, dass ich keine neuen Einträge in das Adressbuch aufnehmen kann.


    Ich verwende Thunderbird unter Debian SID mit KDE als Desktop. Woran liegt das Problem? Was kann ich dagegen tun und wie bleiben die Einträge erhalten?


    Danke für Eure Hilfe!


    Gruß
    Stephen

    Einmal editiert, zuletzt von MrOizo ()

  • Hi!


    Hat niemand ne Idee? Ich hab bei google und hier im Forum nichts gefunden...


    Gruß
    Stephen

  • Hallo,
    keine Idee zur Ursache und ich habe von derartigen Symptomen noch nie gehört.
    Wenn ich du wäre, würde ich ein neues Profil erstellen und dort ein bisschen experimentieren. Zunächst mit ein paar Adressen, später durch Einkopieren der abook.mab Dateien.
    Das muss so geschehen, dass man vorher in TB so viele neue Adressbücher erzeugt, wie ursprünglich vorhanden sind und dann die alten abook.mab über die neuen kopiert. TB muss dabei geschlossen sein.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    was genau hat denn geholfen?
    Bitte sei so nett, in deinem ersten Beitrag über "edit" den Titel mit [gelöst] oder [erledigt]
    zu ergänzen (anhängen nicht voransetzen), damit die Helfer hier nicht unnötig den Thread öffnen müssen und Suchende dann wissen, dass es hier eine Lösung gibt..
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb!


    Ich habe genau das gemacht was du vorgeschlagen hast. Also ein neues Profil erstellt und ausprobiert. Das hat sofort geklappt. Dann hab ich nur noch ein neues Adressbuch erstelle, so dass die Anzahl der abook.mab Dateien stimmt. Dann habe ich den TB geschlossen und die alten abook.mab Dateien in das neue Profil kopiert. Dann nur noch die Mails rüber geholt und alles was ok.


    Gruß
    Stephen

  • Danke für die Rückmeldung. Genau so sollte man es machen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw