TB 2.0: Kann man ein Profil komplett verschieben?

  • Hallo Forum,


    angeregt durch eine kleine Nebendiskussion in diesem Thread möchte ich die Diskussion in einem neuen Thread nochmal aufleben lassen. Dank an lbm1305, der das initiiert hat.


    Bisher war mein Kenntnisstand, dass man zum Umzug eines Profils (Migration) das Profil säubern muss, vor allem um falsche absolute Pfade zu vermeiden. Hier die bisherige Anleitung dazu:
    http://www.thunderbird-mail.de/lexicon/:Datenübernahme_aus_Mozilla-Produkten


    Bei Firefox hingegen ist es seit Version 1.5 üblich, einfach den Profilordner zu verschieben:

    Zitat

    Beim nächsten Firefox-Start wird das Profil dann automatisch an die neue Version angepasst.


    Quelle: http://www.firefox-browser.de/…nsicherung#Ab_Firefox_1.5


    Einen analoger Tipp war mir bei TB bisher nicht bekannt. Sollte das an mir liegen, sorry.


    ------------------


    Nun habe ich - nach dem erfolgreichen Versuch von lbm1305 - selbst mal begonnen mit TB 2.0.0.0 zu testen, hier meine Schritte zum Umzug des Profils:


    • Vorhandenes Profil auf PC mit WinXP SP2 mit 11 Konten und 18 Erweiterungen (Liste auf Wunsch) irgendwo auf Laufwerk D.
    • Kopieren des Profilverzeichnisses irgendwohin auf Laufwerk C: in ein Notebook mit WinXP SP2.
    • Auf dem Notebook nun den Profilmanager gestartet und ein neues Profil angelegt, dabei den Pfad zum dem neuen Ort des kopierten Profils angegeben.
    • Thunderbird auf dem Notebook starten und etwas rumgespielt


    Ergebnisse:


    Grundsätzlich funktioniert bisher alles ok. Probleme gab es beim Updateüberprüfung einer Erweiterung (MyPhoneExplorer), blieb mehrfach hängen. Updateüberprüfung im Originalprofil am PC dagegen problemlos.


    Üblicher Speicherort für Anhänge stimmte natürlich zunächst auch nicht.


    Absolute Pfadangaben:


    In meinem Originalprofil finde ich absolute Pfadangaben in folgenden Dateien:


    - compreg.dat
    - extensions.ini
    - prefs.js
    - secmod.db
    - XPC.mfl
    - xpti.dat
    - XUL.mfl


    Nach einmaligem Start von Thunderbird im kopierten Profil (Notebook) finde ich alte Pfadangaben nur noch in


    - prefs.js


    Hier die Zeilen:


    Die Bedeutung der ersten Zeile ist klar (und nicht schlimm), die Bedeutung der beiden letzten Zeilen ist mir momentan nicht klar. (Bitte Hilfe!)


    Wichtig - die Zeilen der Konten mit absoluten Pfaden wurde automatisch angepasst, Beispiel:

    Code
    1. user_pref("mail.server.server1.directory", "C:\\%mein neuerPfadauf demNotebook");


    Soweit erstmal.


    Rückmeldungen und weiterer Austausch darüber wären schön.

  • Hallo allblue,


    ich kann dir dafür zwar keinen Beleg liefern, glaube aber dass Thunderbird bei allen Mailverzeichnissen und bei Newsgroups mit dem Parameter


    [ProfD] (wahrscheinlich Profiledirectory) arbeitet um Mailverzeichnisse die sich unterhalb des eigenen Profilordners befinden anzusprechen.


    z.B.


    user_pref("mail.root.pop3-rel", "[ProfD]Mail");



    Bei mir stehen auch noch alte Pfade drin, aber selbst mit Filemon konnte ich keinen Zugriff mehr auf das Profilverzeichnis unter %appdata% ausmachen.


    Puristen werden wohl trotzdem nicht überzeugt sein und lieber neu aufbauen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi,

    "Toolman" schrieb:

    ich kann dir dafür zwar keinen Beleg liefern, glaube aber dass Thunderbird bei allen Mailverzeichnissen und bei Newsgroups mit dem Parameter


    [ProfD] (wahrscheinlich Profiledirectory) arbeitet um Mailverzeichnisse die sich unterhalb des eigenen Profilordners befinden anzusprechen.


    Ja, aber dann wären doch die absoluten Pfade wirklich überfüssig.


    Du schreibst ja auch, dass du keinen Zugriff erkennen kannst auf den alten Pfad.

    Zitat

    uristen werden wohl trotzdem nicht überzeugt sein und lieber neu aufbauen.


    Schwierig. Es sollte ja keine Glaubensfrage sein ;).


    Kernfrage ist doch die, ob es irgendwann mal technische Probleme geben könnte. Und bei Problemen einen vorherigen Umzug als Ursache auszumachen, dürfte sehr schwierig sein.


    Wenn man regelmäßig Backups macht, sollte das alles gehen, ein neues sauberes Profil kann man sich immer noch später anlegen.


    (Mit der Updateüberprüfung der Erweiterung werde ich nochmal testen - s.o.)