Klicken auf Mail-Link öffnet seeeehr viele IE-Fenster

  • Hallo,
    blödes Problem.
    Wenn ich z.B. in Firefox auf einen Mail-Link klicke, so öffnet sich Thunderbird nicht mehr, sondern der Rechner legt quasi eine Denkpause von 10 -20 Sekunden ein und dann beginnt sich mein Desktop mit unzähligen InternetExplorer-Fenstern zu füllen. Habe WinXP SP2 und dummerweise über das autom. Update IE7 bekommen. Thunderbird ist als Standard-Mailprogramm eingestellt.
    Irgendeine Idee???
    gruss
    michael

  • Hallo mikewarer,


    also das hört sich aber sehr stark nach Virus an.


    war das ein Link den du kennst oder irgendein unbekannter Absender. Hast du den Link vielleicht mal parat? Ich kann das ja hier mal in meiner Browser-Appliance unter VMWare testen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo,
    nein, kein Virus.
    Betrifft jegliche Mail-Links, die ich auf einer beliebigen Website anklicke. Irgendwo hatte ich ml gelesen, daß dies mit dem IE7 zusammenhängen soll, aber ich finde das nicht mehr :(.
    gruss
    michael

  • Hallo mikewarer,


    also ich hab den IE7 auch per Windows-Update bekommen. Kann dein Problem trotzdem nicht bei mir nachvollziehen. Und ich bleibe dabei - wenn der PC plötzlich unzählige Fenster öffnet ist es in der Regel ein Fremdprogramm das das verursacht. Was steht denn in HKLM\Software\Clients ? Ist dort der Standard-Eintrag Mozilla Thunderbird? Hast du Mozilla Thunderbird noch mal als Standard-Mail-Programm festgelegt (noch kurzfristigem Festlegen eines anderen Mailprogramms)?


    Allerdings würde ich lieber als erstes schauen ob du dir wirklich nichts eingetreten hast. Wie kommst du denn darauf das es kein Virus sein kann?
    Rootkit-Tests (mit Boot-CD) schon gemacht, Virenscanner von Boot-CD usw. ? Also ich hab da so meine Zweifel.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro