Findet den Server nicht

  • Thunderbird kann seit dem letzten automatischen Update den Server nicht mehr finden und ich kann keine E-mail mehr laden oder senden. Wer kann mir helfen??


    Danke für jeden Hinweis

    2 Mal editiert, zuletzt von muenzel ()

  • Hi Christine,


    als erstes drücke mal ganz schnell auf den "edit-Button" innerhalb deines Beitrages und lösche deine Mailadresse. Es sei denn, du möchtest auf einmal seeeeehr viel Post haben.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • So, und jetzt zu deinem Problem:


    Mit gewisser Sicherheit nutzt du Windows und dort auch ein Programm, welches sich "Firewall" nennt. Wenn du ein Update gemacht hast, dann betrachtet ein Firewall den neuen Thunderbird als ein anderes Programm und verweigert ihm den Zugang zum Internet. Das ist ja auch so gewollt. Zumindest prinzipiell.


    Lösung: Öffne dein "Firewall"-Programm und suche in den Regeln nach einem Eintrag namens "Thunderbird". Diesen löschen. Und dann stellst du den "Firewall" auf Lernmodus. Jetzt wirst du bei jedem neuen Programm gefragt, ob du den Internetzugang gestatten willst.


    Wars das schon?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()

  • Hallo muenzel,


    wenn solche Probleme nach einem Update auftreten ist fast immer eine Firewall dafür verantwortlich.


    Außerdem solltest du deinen Beitrag editieren und deine Mailadresse löschen, Spammer durchsuchen nämlich gern Foren wie dieses nach verwertbaren Adresseinträgen.


    Gruß
    Werner

  • Jetzt wird sie es uns glauben ... :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!