Profil lässt sich nicht einbinden

  • Nachdem ich hier das Forum rauf und runter gelesen habe und diverse Sachen ausprobiert habe stehe ich nun wieder am Anfang.


    Das Problem:


    Format C: gemacht


    TB Profil futsch :(


    mit GetDataBack Profil wiedergeholt, in "Dokumente und Einstellungen" gespeichert, TB 2.0 installiert, will Konten einrichten - Sch...


    alten TB ordner in Programme wieder hergestellt - lässt sich nicht starten


    Es mit TB 1.5 ... probiert, Neuinstallation - geht auch nicht.


    die email Daten sind da, haben auch keine 0 Byte Dateien , die Kontendaten sind auch da, aber trotzdem will er nicht.
    soll ich den pref Ordner aus dem alten TB Verzeichnis auch ins neue kopieren?


    Adressbuch läßt sich auch nicht importieren, wie hier schon mal beschrieben - Kein Zugriff drauf


    Bitte keine Komentare von wegen Backup und so, hab mich die letzten 2 Tage schon genug geärgert da drüber :-x

  • Hi Zombi,


    und willkommen im Forum.
    Schauen wir uns zuerst einmal das Profil an.
    C:\dokumente und ...\user\anwendungsdaten\thunderbird <== diesen Ordner hast du komplett wiederhergestellt?
    Darin befinden sich auch eine Datei profiles.ini und alle Ordner und Dateien, die in unserer Doku stehen?


    Ich kenne "GetDataBack" nicht. ist sichergestellt, dass du als derjenige User volle Lese- und Schreibrechte auf den Ordner, alle Unterordner und Dateien hast?
    Wenn sich im Profil eine Lock-Datei befinden sollte, diese bitte löschen.
    Jetzt machst du eine normale Kopie des Ordners \Thunderbird einschließlich des gesamten Inhaltes. Nur so zur Sicherheit ... .


    Jetzt zum Programm:
    Falls du den Programmordner lediglich wiederhergestellt hast, komplett löschen.
    Schau dann noch unter "Software" nach und dort TB auch komplett deinstallieren.
    Jetzt noch einmal die aktuelle Version von TB ganz normal installieren. Normalerweise (wenn die Wiederherstellung des Profiles erfolgreich und korrekt war) müsste das Programm das Profil finden ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Zombie"

    mit GetDataBack Profil wiedergeholt, in "Dokumente und Einstellungen" gespeichert, TB 2.0 installiert,


    Bis hier richtig.


    Nun aber nicht TB 2.0 starten, sondern den Profilmanager starten, ein neues Profil erstellen und dabei (!) als Pfad den Weg zu deinem vorhandenen Profilordner angeben. (TB kann ja nicht riechen, dass du da einen Profilordner hinkopiert hast ;))

  • allblue
    hab ich gemacht, beim Start von TB soll ich trotzdem ein Konto anlegen


    Peter
    keine Lock Datei da und es geht immer noch nicht


    Muß jetzt erst mal weg, versuch es heute abend noch mal, vielleicht hat ja einer noch ne Idee?


    MfG
    Zombie

  • Hallo Zombie,


    für mich hört sich das danach an, als ob du beim Kopieren des Profils was falsch gemacht hast.


    du schreibst:

    Zitat von "Zombie"

    mit GetDataBack Profil wiedergeholt, in "Dokumente und Einstellungen" gespeichert, TB 2.0 installiert, will Konten einrichten - Sch...


    hast du das Profil denn in C:\dokumente und Einstellungen\%Username%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles gespeichert?


    Wenn du %appdata%\thunderbird\profiles in die Adresszeile des Windows-Explorers eingibst bist du auch direkt da...


    so in der Art:




    \Profiles einfach noch dazuschreiben.


    wenn du das gemacht hast, führ doch mal meine DateianalyseTB aus und schick mir mal den Inhalt der tbprofile.txt per Mail (datei wird von der Analyse erzeugt) ausserdem mache noch eine Analyse mit dem Tool
    analyse_tr1.cmd welches du auch bei mir runterladen kannst. Speichere aber zuerst die eine Analyse unter einem anderen Namen ab, da beide den gleichen Dateinamen für die Ausgabe verwenden.
    (die Tools über meinen Homepagelink und dann in Thunderbird-Projekte und dann weiter über Dateianalyse - Die Mailadresse findest du im Impressum - und vergesse nicht in der Mail deinen Nickname von hier anzugeben )


    Ich vermute mal das die Profiles.ini keinen Eintrag zum gesuchten Profil hat und/oder du das Profil nicht an die richtige Stelle kopiert hast.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi Toolman,


    für mich sieht das so aus, als hätte ich alles richtig gemacht. Vielleicht findest Du ja in den Analysedateien mehr.
    Sind auf jeden Fall per mail zu Dir unterwegs - gar nicht so einfach ohne Mailprogramm :(


    Gruß


    Zombie

  • Guten morgen Zombie,


    deine Prefs.js ist vom Virenscanner verschlungen worden :lol:


    ich schick dir gleich eine neue Prefs.js. Die prefs.zip entpacken und direkt in dein Profilverzeichnis kopieren (die mehr oder weniger leere Prefs.js überschreiben)


    Danach Tb starten - Konten musst du neu anlegen. Die bestehenden Konten bitte nicht löschen sondern ändern.


    Um das Problem in der Zukunft zu vermeiden, klicke mal auf den Link "Probleme vermeiden" in meiner Signatur. Dort findest du weitere Informationen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    danke für die Hilfe, wußte nicht das nod32 auch prefs frisst ;)


    und nun die schlechte nachricht - es geht immer noch nicht :(


    hab die prefs kopiert, alte überschrieben. TB gestartet neue Konten angelegt. was mach ich mit den alten? soll ich die jetzt umbenennen auf den namen der neuen Konten?


    Mailordner werden auch noch nicht angezeigt.


    Und nun? muß ich jetzt noch was im TB Programmverzeichnis ändern?


    Eine schöne Sch...


    Grüße


    Zombie

  • Hallo Zombie,


    du hast noch eine 0-byte prefs.js direkt in


    C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\


    du musst aber die überschreiben die hier liegt:


    C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default



    ich vermute mal das du deshalb deine Mails noch nicht siehst.


    schöne Grüße


    Toolman


    Edit: das überschreiben der Prefs.js natürlich bei vorher geschlossenem Thunderbird.

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    also ich klemme gleich meinen Rechner ab und fahre zu Dir nach Potsdam ;)
    nee keine Angst bei der Wärme sind mir 1,5 Std. Autobahn zu viel :D


    hab jetzt deinen Rat befolgt. in C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\ war keine prefs - jetzt schon geht aber immer noch nicht. Habe die prefs in
    C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default noch getauscht, da hatte ich dann Deine "test" Konten drin - richtig?


    So, dann hab ich meine neuen/alten Konten erstellt und den Pfad für den Lokalen Ordner geändert auf
    C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default\Mail\Local Folders
    war vorher auf ...Local Folders1
    ein Teil meiner Ordner ist wieder da :D


    in dem Verzeichnis sind Ordner mit der Endung sbd , die hab ich nicht wieder bekommen :~


    Wie bekomme ich jetzt noch den Posteingang von jedem Konto hin? hab jetzt in C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default\Mail\
    die Ordner :
    pop3.web.de
    pop3.web-1.de
    pop.gmx.net
    pop.t-online.de


    das sind die alten Konten wo auch noch ordner und dateien drin sind, die ich brauche


    jetzt ist noch


    pop3.web-4.de
    pop3.web-5.de
    pop.gmx-1.net
    pop.t-online-1.de


    dazugekommen.


    Kann ich nun die alten Ordnerinhalte in die neuen Kontenordner kopieren?
    Mein Adressbuch geht auch nicht mehr auf
    Fehlermeldung :


    Die Adressbuch-Datei abook.mab konnte nicht geladen werden. Es könnte sein, dass sie schreibgeschützt ist oder gerade von einer anderen Anwendung verwendet wird. Bitte versuchen sie es später erneut.


    Die Adressbuchdatei hat keine 0Kb und ist unter C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default
    zu finden.


    hat das alles mit der localstore.rdf Datei zu tun, die kann ich nur mit keinem editor aufbekommen.


    MfG


    Zombie

  • ich binde grundsätzlich nur konten ein die externe Posteingänge hatten - daher habe ich auch nur ein web.de-Konto eingebunden. (andere Konten sind über lokale Ordner ja automatisch zu sehen) Prüfe mal ob auf einigen Dateien noch ein Schreibschutz liegt. Kann ja sein dass dein Datenrettungstool da einiges vermasselt hat.


    Zitat


    in dem Verzeichnis sind Ordner mit der Endung sbd , die hab ich nicht wieder bekommen :~


    dann musst du mal gucken ob es im gleichen Ordner wie im Verzeichnis wo sich das sbd-Verzeichnis befindet auch eine gleichnamige Datei (ohne endung) befindet... beispiel:


    in


    C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default\Mail\


    gibt es in Local folders ein sbd-verzeichnis mit dem Namen backup.sbd
    ebenfalls in Local folders muss es dann auch eine Datei mit dem Namen backup geben.




    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Aaaaaah Schreibschutz - nächstes Problem
    beim Profilordner ist ein Schreibschutz drin (grauer Haken) der kommt aber immer wieder rein, sobald ich wieder auf Eigenschaften gehe ist er wieder da. Im GetDataBack ist der Ordner nicht mehr drin, wird also nicht mehr benutzt von ihm. Keinen plan wie der Schreibschutz rausgeht ???


    Im Local Folder gibt es zu jedem sbd auch eine Datei mit gleichem Namen und noch eine dritte mit *.msf

  • Lösche mal alle msf-Dateien im Profilordner. Thunderbird sollte dabei nicht offen sein. Evtl. speil mal danach noch mal die prefs.js von mir noch einmal ein (in C:\Dokumente und Einstellungen\meine\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\zy1p1r47.default)


    das da ein grauer Haken drin ist, ist normal... nur einzelne Dateien sollten nicht das Attribut haben. Wenn du einmal das Attribut für alle unterordner und dateien übernehmen ausgewählt hast ist das ausreichend.


    Zitat

    danke für die Hilfe, wußte nicht das nod32 auch prefs frisst Wink


    ja, leider. Den Scanner hab ich nicht in meiner Anleitungs-Sammlung, da meine frisch herunter geladene Testversion bereits abgelaufen war.... Vielleicht erklärt sich ja jemand bereit das zu übernehmen?
    Ich habe hier ein paar Screenshots aber da es immer sehr umständlich war die abgelaufene Testversion dazu zu bringen den Einstellungsdialog zu öffnen, habe ich die Dokumentation abgebrochen. Evtl. bringt der Hersteller mal eine Version raus die auch unter VMWare mit einer Testlizenz problemlos funktioniert.


    schöne Grüße


    Toolman


    Bild 1 Ausschluß definieren:


    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • allblue ,


    war noch gar nicht so lange her, da gabs schon mal jemanden mit Nod, und dem typischen Virenscanner-Problem. Ich denke mal, das ist ein grundsätzliches Problem und nicht Virenscanner-abhängig.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Irgendwo hab ich noch nen Denkfehler drin, ich bekomme die verk... Ordner nicht hin. und wenn mal einer dann rein zufällig erscheint, dann ist er leer.


    setz mich jetzt aufs Motorrad und fahr mir den Frust ab. :-x

  • wenn du zurück bist, mach noch mal eine Dateianalyse und schick mir die noch mal zu. Weitere Variante: Erstelle mit dem Profilmanager ein neues Profil und installiere in diesem Profil die Import/Export-Tools
    http://www.erweiterungen.de/detail/ImportExportTools/


    importiere dann deine Mails aus dem alten Profil. Konten kannst du evtl. mit der Erweiterung AccountEX übertragen (leider nur Eingangskonten - Ausgangskonten musst du manuell anlegen).


    Adressen am besten als ldif exportieren und im neuen Profil importieren.


    RSS-Feeds (sofern vorhanden) als OPML exportieren.


    Falls du Newsgroups hattest, meld dich noch mal - man kann das auch über das kopieren von einigen Dateien aus dem alten Profil hinüberretten.


    Dann hast du auf jeden Fall ein sauberes Profil ohne irgendwelchen alten und inkompatiblen Ballast.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Ich kann meine Mails nicht importieren weil die doch msf dateien sind und keine mbox dateien. Irgendwie steig ich da nicht mehr durch. ich schick Dir noch mal die analysedatei, hab aber die Hoffnung aufgegeben :cry:

  • Hallo zombie,


    laut der letzten Analyse gibt es gottseidank auch noch mbox-Dateien. Allerdings ist mir gerade aufgefallen das es keine inbox-Datei in Local Folders gibt. Dafür gibt es aber noch einige Unterordner dort. Kann sein, das daher das Profil verrückt spielt. Probiere mal folgendes:


    - TB beenden
    - im Profilverzeichnis durchklicken zu Mail/Local Folders
    - vergewissere dich noch mal ob Dateierweiterungen auch angezeigt werden - andernfalls klappt das folgende nicht !!!!!!!


    - lege folgende Dateien im Profil an:
    inbox
    sent
    Trash
    (alles ohne Dateiendungen)
    normalerweise werden diese Dateien leer angelegt wenn sie fehlen.


    mache dann noch mal eine Dateianalyse und schick sie mir noch mal zu - natürlich nur wenn es dann immer noch nicht klappen will.
    Und auf alle Fälle mal die Msf-Dateien löschen und schauen das der Virenscanner nicht das Profil scannen darf - das mit der Inbox sieht schon ganz danach aus, als ob der Virenscanner ganze Arbeit geleistet hat.



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Zombie,


    ich kann auch nicht sagen warum das immer noch nicht geht. Das einzige was ich noch abstellen würde wäre das kaufmännische und (&) in den Datei und Ordnernamen durch einen unterstrich zu ersetzen. Sonderzeichen haben in Dateinamen nichts verloren und führen immer wieder zu Problemen. Insbesondere bei einem Programm das intern Linux-Pfadangaben für das Ansprechen von Dateinamen und Verzeichnissen verwendet.


    Zumindest der Import der Mbox-Dateien müsste aber gehen... hast du denn mal eine Datei ohne Endung ausgewählt beim Import? Was kommt da für eine Fehlermeldung? Kannst du eine kleinere Datei mal mit einem Texteditor öffnen - z.B. GDATA in Local Folders? Es sieht sehr nach kaputten MBox-Dateien aus - das würde auch erklären warum TB die MBox-Dateien nicht mal angefasst hat - aber alle msf-Dateien wieder angelegt hat. Hmm... wenn der Import auch einzelner Mbox-dateien fehlschlägt (auch mal mehrere probieren) bleibt nur noch ein Export der Mails aus den MBox-Dateien mit einem Fremdprogramm... guck dir schon mal den Mbox-Viewer an - damit lassen sich einzelne Mbox-Dateien anschauen - damit kannst du auch herausfinden, welche mbox-Datei noch in Ordnung ist und über welche du evtl. ein Tool wie mbox2eml laufen lassen müsstest..


    mbox-Viewer: http://sourceforge.net/projects/mbox-viewer


    mbox2eml: z:b. das tool von mir :http://agsm.de/index.php?optio…task=view&id=25&Itemid=68


    aber dafür gibt es mehrere Programme - bei mir gibt es bei größeren Dateien Probleme.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

    Einmal editiert, zuletzt von Toolman ()