mehrere E-Mails versenden

  • Hallo,


    ich möchte mit Thunderbird mehrere E-Mails auf einmal versenden. Die E-Mails erstellt mir ein Skript (.eml-Dateien). Mit der Erweiterung Tb AutoSave kann ich diese E-Mails dann in z.B. Entwürfe importieren. Leider kann ich jetzt nicht alle E-Mails markieren und dann senden auswählen ...
    Weiß jemand eine Möglichkeit, wie ich diese E-Mails verschicken kann oder alle auf einmal in den Postausgang bekomme? In den Postausgang verschieben geht ja leider auch nicht...


    Hinweis:
    ich möchte nicht jede Email anklicken und dann auf Senden klicken, sondern alle auf einmal (es sind mehrere hundert) und das Skript soll die Mails auch nicht verschicken, da diese stichprobenartig kontrolliert werden sollen - in Thunderbird.


    Danke

  • Hi delwin,


    und willkommen im Forum.
    Ich befürchte, dass dafür Thunderbird nicht das Programm deiner Wahl sein dürfte. Wüsste jedenfalls keine Lösung für "so etwas".
    Für derartige Vorhaben gibt es kommerzielle Programme ... .


    Lässt denn dein Provider Überhaupt das Senden mehrerer hundert Mails auf einmal zu?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ist nicht privat, sondern in einem Unternehmen. Rechnungen sollen per Mail verschickt werden - die werden vorher signiert, ein Skript soll die Emails vorbereiten, sodass diese dann mit einem Mail-Programm verschickt werden können.


    Es handelt sich auch um einen eigenen Mail-Server.


    Gruß,
    Johannes.

  • Hallo Johannes


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    "Johannes<br>" schrieb:

    in einem Unternehmen. Rechnungen sollen per Mail verschickt werden


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Ich befürchte, dass dafür Thunderbird nicht das Programm deiner Wahl sein dürfte


    *Unterschreib*


    Bin ja wirklich ein großer TB Fan, aber irgendwo hat alles seine Grenze, weil es einfach nicht für diesen Anwendungsfall gedacht wurde. Bei TB sehe ich das hier als gegeben an.


    Ich fahr ja nicht mit meinem Ferrari einkaufen und mit meinem Fiat 500 mit 200 auf der AB nach Hamburg :roll:
    Wobei, hätt ich nen Ferrari, würde ich vielleicht doch auch mal einkaufen fahren, hihi

  • "delwin" schrieb:

    ein Skript soll die Emails vorbereiten, sodass diese dann mit einem Mail-Programm verschickt werden können.


    nim blat, dann brauchst du nur eine Zeile in deinem Script hinzufügen. Zumindest wenn die Generierung der eml-Dateien in einer Schleife erfolgt - dann innerhalb der Schleife den blat-Aufruf... Verwende den kommandozeilen-Mailer auch für Systemmeldungen. Klappt ganz gut bei mehreren Instanzen muss man aber von Zeit zu Zeit mal ein Prozesskiller laufen lassen.


    http://www.blat.net/


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Toolman :
    per Skript kann ich die Mails problemlos verschicken - wie oben gesagt soll dies aber eben nicht passieren, da jemand im Mail-Programm bei einigen nochmal draufschauen will ...


    @alle:
    was ist denn so abwägig daran, dass ich meinetwegen 5 Mails als Entwürfe vorbereite und dann einen Button habe, der mir alle Mails im Entwürfe-Ordner versendet. Das wär doch eine ganz normale Funktion für ein Mail-Programm.


    bei mir sind es eben nicht 5 sondern 500 - aber das sind nur Zahlen, es spielt keine Rolle.


    Es ist doch genauso, als hätte ich 5 Mails im Postausgang und sende dann alle Mails aus meinem Postausgang ... nur bekomme ich die Mails nicht von Entwürfe in den Postausgang verschoben, ohne jede einzeln zu öffnen ... und kann sie auch nicht aus Entwürfe senden, argh...


    Nun gut, muss ich wohl doch anders machen ... schade