Startet nach Update nicht mehr ...

  • Heute Morgen wurde ich, durch das autom. Update von Thunderbird auf eine neue Version hingewiesen. Treu habe ich diese Frage mit ja beantwortet.
    Danach wollte Thunderbird neu starten.
    das war es dann.
    Jedesmal kommt die Meldung :
    Software update fehlgeschlagen. eine oder mehrere Dateien konnten nicht aktualisiert werden. Bitte schließen Sie alle Anwendungen, ... Starten Sie Thunderbird neu ...


    Ich habe Vista Home Premium.
    Was kann ich nun tun ?

  • Guten Morgen!
    Bei mir dasselbe mit XP: Schleife: "Eine oder mehrere Dateien konnten nicht aktualisiert werden. Schließen Sie alle Anwendungen ...."


    Gibt man "OK", startet der Aktualisierungsversuch erneut - ergebnislos und immer wieder.


    Ich finde es deshalb nicht gut, dass diese noch nicht wirklich sicheren Updates gleich per automatischem Update zur Verfügung gestellt werden. Es wäre besser, wenn nur Updates automatisch installiert werden, die schon ziemlich sicher funktionieren.


    Nun kommen wir da nicht mehr raus und mein frühes Aufstehen hat sich nicht gelohnt. Hoffe, ihr könnte das schnell fixen.


    Viele Grüße,
    die Copyhexe.

  • Hallo ihr beiden,


    es gibt zwei Möglichkeiten.


    1. Ihr löscht das evtl. vorhandene Update-Verzeichnis im Programm-Verzeichnis von Thunderbird und probiert erneut ein Update.


    2. Ihr deinstalliert Mozilla Thunderbird (mit nachfolgendem löschen des gesammten Programmverzeichnisses "Mozilla Thunderbird") und ladet euch von der Mozilla-Seite die aktuelle Version herunter und installiert diese. Euer Profil bleibt dabei erhalten.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Lösungsmöglichkeit 1:
    Ihr habt nicht genügend Schreibrechte unter windows, PC starten als administrator und noch einmal versuchen


    Lösungsmöglichkeit 2:
    Gehe in den Programmordner, lösche die Mappe "updates", PC neu starten und noch einmal versuchen


    Lösungsmöglichkeit 3:
    Habt Ihr eine Logitech webcam, bitte deaktivieren, PC neu starten, und noch einmal probieren


    Lösungsmöglichkeit 4
    Backup machen von Profil (für alle Fälle), Thunderbird via Systemsteuerung deinstallieren, alle reste aus dem Programmordner löschen, PC neu starten, Thunderbird manuel installieren und starten. Altes profil wird erkannt und geladen.
    http://www.thunderbird-mail.de…underbird_manuell_updaten


    Bitte Rückmeldung, welche Lösung funktionierte


    Viel Erfolg :)


    http://www.thunderbird-mail.de…_deutschsprachige_Version

  • Ui, das ist aber keine befriedigende News.
    1. Update-Verzeichnis exisitiert zumindest bei mir (XP) nicht.
    2. finde ich sehr gefährlich, wieso sollten bei Löschung des gesamten Programms Mailadressen und Profile erhalten bleiben? Da ist ne Menge drin, was ich nie mehr kriege!


    Erschüttert: Die Copyhexe.

  • Gut, die Logitech Software war's. Thunderbird startet wieder brav.
    Da bin ich froh, dass ich nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen musste. Gleich deinstallieren ist ja auch heavy.


    Dennoch vielen Dank an Toolman und Amsterdammer,


    die Copyhexe.

  • Ja , das ist ein ärgerlicher bug, weil keiner weiss, wer fixen muss:
    Mozilla? Logitech? Microsoft?

  • Genau das k... mich so an. Aber nun ja, deshalb gibt's solche Foren. I.M.H.O. müsste Logitech das gemeinsam mit Mozilla regeln.


    Anyway, mich fragt ja keiner. Viele Grüße,


    die Copyhexe.

  • Also nur noch mal zur Klärung:


    du kannst Thunderbird so oft deinstallieren und installieren wie du willst - dein Profil wird dabei nicht gelöscht, da es sich nicht im Programmverzeichnis befindet und die uninstall-Routine das Profil nicht anfäßt. Eine Empfehlung für eine saubere Installation lautet daher auch das man zur Vermeidung von Installationsproblemen das generell so machen kann.


    Wir haben hier im gegensatz schon viele Leute gehabt die sich gewundert haben, das ihr Profilfehler selbst mehrere Deinstallationen/Installationen überlebt hat - da das Profil nicht angerührt wird, bleiben auch Profilfehler nach einer Neuinstallation der Anwendung im Profil.


    Mir ist noch kein Fall bekannt, bei dem bei diesem Verfahren Daten verloren gegangen sind. Aufpassen müsste man wohl nur bei speziellen Deinstallations-Tools ala CleanSweep die dir u.U. mehr löschen als du möchtest.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Soll ich die Webcam im Gerätemanager deaktivieren oder nur in der Software? Ersteres geht nicht...


    edit:
    Der Unlocker hat das Problem behoben... QuickCam10.exe abschießen und los geht's. Danke für den Tipp jedenfalls!

  • Bei mir hat das nun auch geklappt.
    Da fragt man sich doch wirklich, was hat eine WebCam mit einem eMail Programm gemeinsam ?
    Da der Effekt so leicht nachzuvollziehen ist, scheinbar ja unter allen gängigen MS Betriebssystemen, muss ein derartiger Fehler doch leicht zu beheben sein !
    Ich bin selbst Softwareentwickler und freue mich meist über reproduzierbare Probleme.
    Naja, das nächste Update kommt bestimmt ...


    Danke für die vielen Hinweise :)

  • Zitat von "myownshadow"


    Da der Effekt so leicht nachzuvollziehen ist, scheinbar ja unter allen gängigen MS Betriebssystemen, muss ein derartiger Fehler doch leicht zu beheben sein


    Im Augenblick weiss keiner, wer fixen muss:
    Mozilla oder Logitech.
    Logitech blockiert die Mozilladatei nmozMapi32.dll., die für die Installation von TB notwendig ist.

  • Na bitte: Wenn Mozilla die Datei "gehört", muss doch Logitech einen anderen Weg finden. Oder greift hier weibliche Logik nicht? ;-)


    interveniert: Die Copyhexe.

  • Problemlösung bei mir, ich denk daran liegts:



    Startmenü - Programme - Logitch - Logitech Quickcam


    Einstellungen ändern - Anwendungseinstellungen


    Bei E-MailProgramm wählen darf NICHT der Thunderbird ausgewählt sein.


    Wenn nicht schon geschehen Thunderbird-Prozess killen und Thunderbird neu starten.