TB fragt immer nach den account PW um inbox zu zeigen

  • hallo!


    ich habe thunderbird 1.0.5.12 (thunderbird portable)


    bitte helft mir, denn ich hab ein unglaublich nerviges problem!!!


    und zwar: ich habe mir vor zwei wochen thunderbird installiert und halt ein wenig bei den einstellungen rumprobiert. und da gabs eine, die bei aktivierung den ordnerinhalt (zum beispiel "inbox") solange nicht zeigt, bis man das paßwort eingibt. diese möglichkeit (also dieses feld zum hackerlsetzen) ist jetzt einfach weg. verschwunden!!


    es schaut so aus: bei start von thunderbird kommt sofort die aufforderung (MsgBox: "enter your password)
    "enter your password for 16xxxxxxxxxxx on pop.gmx.net" und gleich drauf
    noch eine (MsgBox "Mail server password required") "enter your password for 16xxxxxxxxxxx on pop.gmx.net"! also zwei mal dasselbe paßwort eingeben.


    das ist soooooooooo nervig mittlerweile, ich will das nicht mehr.


    so, dazuzusagen ist: die paßwörter zu meinen accounts (gmx, gmail) sind bereits gespeichert, also es liegt nicht daran, dass das prog sie vergessen würd.



    ich hoffe ich muss thunderbird nicht nocheinmal installieren, denn es war eh schon genug mühe. vielleicht kann ich einfach irgendeinen wert von true auf false stellen oder so ähnlich. (wobei, wenn das gehen würde, wozu dann noch solche sicherheitsfeatures einbauen in programmen, wenn ich von dateiseite alles umgehen kann....)


    vielen dank, t


    p.s.
    ich hab noch ein wenig damit rumgespielt: wenn ich beim starten des progs bei beiden eingabeaufforderungen auf cancel gehe (und damit keinen ordnerinhalt zu sehen bekomme) dann aber doch auf "inbox" klicke, muss ich nur noch einmal das paßwort eingeben.
    da kommt nur noch die MsgBox "Mail server password required".


    es ist zum verzweifeln....

  • Hallo Rageboom,



    gehe mal in about:config und setze einen Filter auf pass


    mail.password_protect_local_cache - steht das zufällig auf True? Stell das mal auf False falls es so ist.


    was anderes kann es aber fast nicht sein.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • rum ,


    ich hab mir einfach in about:config einen Filter auf pass gelegt. Dann habe ich mir alle Einträge mal angeschaut die dann noch da standen - der einzige der für mich in Betracht kam war der den ich angegeben habe... hab dann aber auch mal gegoogelt nach dem Eintrag und das war dann nur noch eine Bestätigung--- also keine Hexerei.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo,
    hab's nicht sofort geschnallt. Deine Frage bezog sich auf IMAP-Ordner. Bei POP-Konten ist
    der Eintrag nicht relevant, jedenfalls nicht bei mir.
    Interessant auch: da tun sich ja bei der Sicherung von Konten in TB ganz neue Wege auf oder irre ich mich?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ja, leider geht das nur für IMAP, da die Einstellung nur den Cache-Zugriff mit einer Passwort-Sperre (die des Mailaccounts) versieht. Da die Mails bei einem POP-Konto aber in einer lokal gespeicherten Datei liegen die nicht noch einmal mit dem Mailserver abgeglichen wird, müsste TB die Mbox-Datei verschlüsseln... Ich denke mal, das man das lieber mit Drittprogrammen machen sollte (z.B. Truecrypt).


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro