Nach Neuinstallation: Lokale Ordner sind nicht zu öffnen...

  • Hallo,


    heute habe ich Windows neu installiert und von der Externen Festplatte den zuvor gesicherten lokalen Ordner (insg. 1,4 GB) wieder in Thunderbird eingebunden (Extras/Konten/Lokaler Ordner/Lokales Verzeichnis). Die Ordner sind auch im Thunderbird Verzeichnisbaum sichtbar. Wenn ich aber auf einen Ordner klicke (linke sowie rechte Maustaste) erscheint die Sanduhr und nichts geschieht. Auch der Ordner "Junk", Papierkorb" und "Gesendet" lässt sich nicht öffnen, Mails werden aber versandt.
    In diesen Ordnern sind sehr wichtige Mails gelagert und ich bin über jede Hilfe sehr dankbar!

  • Hi!


    Sehr wahrscheinlich sind die Indexdateien nicht in Ordnung. Wenn du TB2 verwendest hilft "Rechtsklick auf den jeweiligen Ordner >> Einstellungen >> Index wiederherstellen". Bei einer älteren TB-Version musst du bei geschlossenem TB die Indexdateien *.msf im Profilverzeichnis manuell löschen, damit sie neu erzeugt werden können ("Das Profil-Verzeichnis finden"). Bei sehr vielen Ordnern würde ich diese Methode auch für TB2 bevorzugen, weil schneller.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Sünndogskind_2,


    herzlichen Dank, du hast mir sehr weitergeholfen und es hat funktioniert.


    Liebe Grüße
    Thorsten