Import von Mails in ein Profil OHNE neue Profilanlegung

  • Hallo,


    Es ist schon verrückt, dass es hier ein ganzes Forum nur für EIN Email Programm gibt..Email Programme können einen schon in den Wahnsinn treiben...


    Gut ich komm zu Punkt:


    Also ich habe ein Thunderbird 1.5 auf nem OSX 10.4 (Tiger) laufen.


    Davor hatte ich jahrelang Windows XP mit Outlook oder Outlook Express laufen (weiß ich nicht mehr). Als ich auf Linux umgestiegen bin, wollte ich meine Mails auf Thunderbird für Linux importieren aus diesem Grund hat mir ein Freund - ich weiß nicht mehr wie - aus den Outlook Ordnern - ein Thunderbird Backup Profil erstellt (viel.. habe ich einen Schritt augelassen...).


    Jetzt möchte ich dieses Thunderbird Backup Profil mit meinen Mails und Adressen in mein neues (aktuelles) Thunderbird Profil importieren (mir geht es nur um die Mail und um die Adressen, mehr nicht), allerdings OHNE ein neues Profil im Thunderbird anlegen zu müssen.


    Habe heute irgendwo im Netzt ne Anleitung gesehen, die das beschreibt, welche Ordner man löschen kann und welche nicht...leider finde ich diese Seite nicht mehr.


    Könnt ihr mir helfen? ich habe hier im Forum geschaut, aber keine Antwort auf meine Antwort finden können...


    Vielen Dank


    Cosi

  • Hi Cosi,


    und willkommen im Forum.
    Leider kann ich zu deinem Betriebssystem nicht viel sagen, aber vielleicht doch zumindest Hinweise geben. Ist ja auch etwas "unixoides" ... .


    Beim thunderbird wird sauber zwischen Programm- und Userdaten getrennt. Letztere nennt man auch "Profil". Unter Linux finde ich sie unter /home/user/.thunderbird. Hast du auch so einen (versteckten) Ordner?
    In diesem Ordner findest du alle relevanten Dateien. Welche es sind, kannst du in unserer Dolumentation nachlesen.
    Mit meinem Linux kann ich problemlos auf ein unter Windows erstelltes Profil zugreifen. Vielleicht geht das auch unter OS X? Einfach mal testen.
    Wenn nicht, kannst du ja Dateien wie das Adressbuch (abook.mab) einfach rüberkopieren. Und die Mails kannst du garantiert mit der Erweiterung "mboximport" importieren.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    Danke für die flotte Antwort, ja den Profil ordner habe ich schon längst gefunden, ich will ja eben nicht mein altes profil als zweitprofil haben sondern nur meine mails und das adressbuch, du hast ja geschrieben, dass ich das adressbuch "abook.mab" reinkopieren soll, doch was passiert mit dem aktuellen? (das ist auch schon was drin...). und das ding mit dem mboximport werde ich versuchen.


    Vielen vielen dank!


    Bei problemen melde ich evtl. wieder (wenn ich darf)



    grüße


    cosi