Import Profile von PC auf Laptop

  • Hallo, kann mir jemand weiterhelfen bei folgendem Problem:


    Ich möchte meine Mails, Adressbuch etc. von Thunderbird von meinem PC (XP) auf meinen Laptop in Thunderbird exportieren. Was muss ich dazu machen? Ich habe bereits das alte Profile-Verzeichnis mit USB-Stick in das neue Thunderbird-Programm kopiert, aber leider tut sich nichts, wenn ich Thunderbird öffne.


    Über Hinweise wäre ich sehr dankbar :) .


    Lilith

  • Hi Lilith,


    und willkommen im Forum.
    Ich gehe mal davon aus, dass du bereits die Dokumentation zu diesem Thema befragt hast. Sonst wüsstst du das ja nicht mit dem Profil ... .


    Du musst den kompletten Inhalt des Ordners \Thunderbird, also einschließlich der darin befindlichen Datei profiles.ini und allen Unterordnern in das neue System und genau an die gleiche Stelle kopieren. Selbstverständlich bei beendetem Thunderbird.


    Falls es das noch nicht war, dann solltest du uns einmal deutlich schreiben, was du unter "aber leider tut sich nichts," verstehst. Fehlermeldung?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter, vielen herzlichen Dank für die nette Begrüßung und deine schnelle Antwort. Also ich habe den gesamten Thunderbird-Ordner vom PC kopiert inklusive Profile und -ini etc. und habe diesen auf meinem Laptop in Vista bei Application reinkopiert. Wenn ich Thunderbird dann öffne, sind aber die Daten nicht enthalten. Ich hatte TB schon vorher auf dem Laptop und ihn aber deinstalliert. Ich muss ihn ja jetzt noch mal neu downloaden, am besten in Programme? Aber woher weiß dann dieser downgeloadete TB, dass er meine importierten Daten öffnen/übernehmen muss?


    Viele Grüße
    Lilith

  • Hi Lilith,


    du hattest nix von Vista gesagt.
    Zu Vista kann (und will) ich leider nichts sagen. Da sind die Pfade etwas anders.
    Aber vielleicht liest ein Vista-User mit ... .


    MfG Peter - der Vista noch so lange wie möglich aus dem Weg gehen will ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Lilith


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat

    MfG Peter - der Vista noch so lange wie möglich aus dem Weg gehen will ... .

    dem schliesse ich mich an...

    Zitat

    Ich habe bereits das alte Profile-Verzeichnis mit USB-Stick in das neue Thunderbird-Programm kopiert, aber leider tut sich nichts, wenn ich Thunderbird öffne.

    vermutlich in den Programm-Ordner?
    Der Pfad für die Profile ist in Vista anders. > http://www.thunderbird-mail.de…Profil-Verzeichnis_finden
    Wenn Du jetzt Deine Profil-Kopie vom Laptop (XP) ab ..\thunderbird\.. einfach komplett an die genannte Stelle kopierst, dann TB installierst und startest, findet TB Dein Profil und nutzt es.
    Dass TB-Programm steht im Programme-Ordner und die Daten sind fein säuberlich davon getrennt halt bei den Anwendungsdaten.

  • Hallo


    vielen Dank für die Antwort. Ich habe folgendes gemacht:


    Bei Vista in Application Data erst einen Roaming-Ordner angelegt, da er noch nicht da war und in diesen dann den XP-Thunderbird-Ordner (inklusive Profile etc.) rein kopiert.


    TB war auf meinem Vista-Laptop vorher schon drauf; ich habe es deinstalliert, leider lässt sich die Sicherheitskopie aber nicht löschen. Als ich also dann TB erneut installierte, öffnete sich wieder die Version von TB, die ich schon vorher auf Vista hatte; sprich, er hat den XP-Thunderbird-Ordner ignoriert.


    Was könnte ich noch tun?


    Viele Grüße
    Lilith

  • Ich glaube eher, dass Du jetzt zwei Profile hast, einmal das von TB angelegte und auch immer noch benutzte und dann das in dem von Dir angelegten Ordner, denn den Roaming-Ordner gibt es imho "ab Werk", er wird ja von vielen Programmen genutzt.
    Aber es ist halt ein versteckter Ordner.
    In den Ordneroptionen kann man bestimmt wie in XP versteckte Ordner sichtbar machen anhaken, dann prüfe noch mal Deine Verzeichnisse.
    Gib doch mal in Start>Ausführen %appdata% ein, dann bist Du direkt im Anwendungsdaten-Ordner

  • Hallo,


    ja das stimmt. Es lag nicht an der Safe-Version von TB.


    Ich habe den Roaming-Ordner gefunden, den Profil-Ordner von XP eingestellt, und siehe da: alle meine alten Dateien sind nun in Vista auf dem Laptop. Das ist wirklich fantastisch!!!



    Vielen lieben Dank


    Lilith

  • Moin
    ich hänge mich hier mal dran, mein Problem ist ähnlich: Ich möchte auch die Daten vom PC auf den Laptop bringen, aber ohne die emails! Also Ordner, Filter, Adressbuch etc. Aber auf die 10.000 mails würde ich gerne verzichten. Was muß ich da tun?
    Danke
    der Dingens


    PS
    Von Vista auf Vista mit TB 2.005

  • "Dingens" schrieb:

    Was muß ich da tun?


    Wenn du auch deine Ordnerstruktur übertragen willst dann wäre es am einfachsten wie beschrieben den kompletten Profilordner auf den Laptop zu übertragen und anschließend dort alle Mails zu löschen und die Ordner zu komprimieren.


    Gruß
    Werner

  • Moin
    okay, Danke! Hatte ich mir schon gedacht...aber besse nochmal fragen..
    Grüße
    der Dingens