2. konto einrichten, benutzername wird nicht akzeptiert

  • Hi!
    Ich versuche ein zweites Email-Konto einzurichten, POP3 und SMTP-Server sind dabei die gleichen wie im ersten Konto.


    Gebe ich nun den zugewiesenen Benutzernamen ein, wird dieser nicht akzeptiert, da es der selbe wie im ersten Konto ist.


    Gibt es Möglichkeiten dieses Problem zu umgehen?


    V2.0.0.5

  • Hi Redneck,


    und willkommen im Forum.
    Wenn der Server und der Benutzername der gleiche sind - dann ist es auch nur ein und das selbe Konto!
    Mit Sicherheit hast du unter diesem einen Konto lediglich eine weitere Adresse eingerichtet. Abgeholt werden beide Adressen von dem einen Konto.


    Das ganze nennt sich im Thunderbird "Aliasse". Und davon kannst du in den Kontoeinstellungen zu jedem einzelnen Konto beliebig viele anlegen und beim Senden auswählen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ja, die einfachsten dinge im leben ignorier ich meistens ;)


    Besten dank für die rasche Hilfe

  • Hallo,
    wenn man es nicht gelesen hat, kann man das nicht wissen, ging mir auch so. Du musst also die Aliase in den Kontoeinstellungen unter "weitere Identitäten" aufführen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw